Archiv der Kategorie: Allgemein

Sulzbach Liederkranz – Kein Lied soll zu den Ohren rauskommen

Fabruar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Im Gespräch: Ludwig Reinhard, seit 50 Jahren Chorleiter des MGV Liederkranz Sulzbach, über Höhepunkte mit dem Verein, was gute Singstunden ausmacht und den Austausch mit Kollegen

Von unserem Redaktionsmitglied Jürgen Drawitsch

 

SULZBACH. Musikdirektor Albert Klosa aus Großsachsen förderte Mitte der 60er-Jahre den damals gut 20-jährigen Ludwig Reinhard, der sich als Vizedirigent bei der Lyra Schriesheim erste Meriten verdiente. Schon 1966 übernahm der 23-jährige Schriesheimer die Leitung des MGV Liederkranz Sulzbach. Es war der Beginn einer beispielhaften Zusammenarbeit, die nun am Samstag, 12. März, um 17.30 Uhr im Gemeindezentrum Sulzbach mit einem Chorkonzert seinen Abschluss erfährt. Aus Anlass des Jubiläums spricht Ludwig Reinhard (73) zusammen mit Liederkranz-Vorsitzendem Jochen Weber und Rudi Neumann, Liederkranz-Sänger und Vorsitzender des Sängerkreises Weinheim, über die Jahrzehnte in Sulzbach, über seine Arbeit als Chorleiter und das, was eine Singstunde krönt: Sulzbach Liederkranz – Kein Lied soll zu den Ohren rauskommen weiterlesen

Hohensachsen MGV 1850 – Ein Trio künftig an der Spitze

Februar 2016 Mitglieder beschließen neue Satzung und wählen ein Führungsteam / Dank an Peter Bontenakel

 

HOHENSACHSEN. Um über eine neue Satzung zu beraten, lud der MGV 1850 Hohensachsen zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Mit einer Power-Point-Präsentation moderierte Walter Spieth die Diskussion. Der Verein wird in Zukunft von einem dreiköpfigen Führungsteam, einem Schriftführer und einem Kassenwart geleitet. Außerdem gibt es Ausschüsse und Funktionen. Die Versammlung stimmte der neuen Satzung einstimmig zu. Hohensachsen MGV 1850 – Ein Trio künftig an der Spitze weiterlesen

Viernheim Liederkranz – Voller Stolz auf treue Sänger

Januar 2016 (Viernheimer Tageblatt) MGV Liederkranz: Ehrungsabend in der TSV-Halle / Hervorragende Sangesleistungen / Langjährige und treue Mitglieder geehrt

 

Viernheim (oh) – Die TSV­Halle in der Lorscher Straße war am Samstagabend Schauplatz des Ehrungsabends des MGV Liederkranz 1888. Im Rahmen eines abwechslungsreichen und von zahlreichen Musikstücken geprägten Programms, das unter dem Motto „Wir ehren Treue“ stand, wurden langjährige Mitglieder geehrt. Viernheim Liederkranz – Voller Stolz auf treue Sänger weiterlesen

Leutershausen MGV 1884 – „Wir brauchen leistungsorientiertes Singen“

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Vorsitzender Brand gibt bei Hauptversammlung Anregungen für die Zukunft

 

LEUTERSHAUSEN. Mit Schwung und Elan sowie vielen neuen Aufgaben will der MGV 1884 Leutershausen das neue Jahr 2016 beginnen. Nach dem Gedenken an seine verstorbenen Mitglieder Hubert Pauli, Peter Heckmann, Ralph Kanzler, Anna Pribyl und Ulrich Hahn sprach Vorsitzender Harald Brand „von besonderen Aufgabe“, die der Chor im vergangenen Jahr getätigt habe. Leutershausen MGV 1884 – „Wir brauchen leistungsorientiertes Singen“ weiterlesen

Grosssachsen Sängerbund – Duo Sacht/Mayer lenkt jetzt den Verein

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Bei der Jahreshauptversammlung wird der Vorstand um eine Person verkleinert / Steffen Kunz jüngstes Ehrenmitglied

 

GROSSSACHSEN. Anlässlich der Jahreshauptversammlung führten die Mitglieder des MGV „Sängerbund“ Großsachsen eine angeregte Debatte um die Grundsätze ihrer Organisation. Auslöser war ein gestellter Antrag, die Zahl der Vorsitzenden für die aktuelle Wahlperiode von drei auf zwei Personen zu beschränken. Die Vereinsmitglieder diskutierten angestrengt und einigten sich schließlich mehrheitlich darauf, das Amt des zweiten Stellvertreters nicht zu besetzen. Grosssachsen Sängerbund – Duo Sacht/Mayer lenkt jetzt den Verein weiterlesen

Hemsbach Germania – Ehrungen bei der „Germania“

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten)

HEMSBACH. Mit Ehrenurkunden und der Kreis-Ehrennadel in Gold hat Rudi Neumann, Vorsitzender des Sängerkreises Weinheim, Hannelore Krause-Münd und Hans Münd ausgezeichnet. Beide waren Mitglieder im geschäftsführenden Vorstand der Germania Hemsbach und wurden vor Kurzem bei der Jahreshauptversammlung verabschiedet. Hannelore Krause-Münd erhielt zusätzlich die Schubert-Medaille in Gold – für 24 Jahre ehrenamtliches Engagement im Dienste der Germania. Den Wechsel im Vorstand hat der Verein vollzogen: Anstelle von Hans Münd ist künftig Silke Kinscherf-Koch neue Kassierin, für Hannelore Krause­Münd wurde Monika Freund zur Schriftführerin gewählt. Beide waren vorher Beisitzer im Vorstand. Zu neuen Beisitzern wurden Ursula Kinscherf, Hiltrud Sanchez, Hedy Rosar und Beate Adler gewählt. Hemsbach Germania – Ehrungen bei der „Germania“ weiterlesen

Leutershausen MGV 1884 – Erfolgreiches Konzert mit Amperthaler Sängerrunde

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) MGV 1884 vier Tage in Bayern unterwegs

 

LEUTERSHAUSEN. Die Sänger des MGV 1884 waren vier Tage zu Gast in Bayern. Die Hinfahrt nutzten die Ausflügler für einen Besuch des Automuseums in Ingoldstadt. Die Mittagspause verbrachten sie im Kuchlbauer – Biermuseum auf reservierten Plätzen. Danach ging es mehr oder weniger beschwingt zum eigentlichen Ausflugsziel Allershausen ins Hotel. Ein gemütlicher Abend im Kreise der Sängerfamilie schloss sich in einem schönen Lokal im Ort an. Leutershausen MGV 1884 – Erfolgreiches Konzert mit Amperthaler Sängerrunde weiterlesen

Hemsbach Germania – „Dieser Verein macht die Stadt stark“

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Gesangverein bestätigt Vorsitzende bei Jahreshauptversammlung im Amt / Petra Baumann bleibt an der Spitze der 46 Sängerinnen / Lob vom Bürgermeister

 

HEMSBACH. Viele Vereine kämpfen mit einem großen Problem: Wichtige Vorstandsämter können nicht besetzt werden, weil niemand bereit ist, die Aufgaben zu übernehmen. Anders beim Gesangsverein Germania Hemsbach. Diesen Umstand lobte bei der Jahreshauptversammlung im Luthersaal der evangelischen Kirchengemeinde der Vorsitzende des Sängerkreises Weinheim, Rudi Neumann. Hemsbach Germania – „Dieser Verein macht die Stadt stark“ weiterlesen

Viernheim Liederkranz – Gesang, Spaß, Geselligkeit

Januar 2016 (Viernheimer Tageblatt) MGV Liederkranz: Beliebte Veranstaltungen wie Schlachtfest, Oktoberfest und Adventskaffee auch 2016 vorgesehen

Von Oliver Höflich

 

Viernheim – Voll bepackt ist 2016 das Veranstaltungsprogramm des MGV Liederkranz. Der Gesangverein lockt auch in den kommenden zwölf Monaten unter anderem mit einem Schlachtfest am Vatertag sowie einem Oktoberfest ins Liederkranz-Domizil und das traditionelle Adventskaffee fehlt auch nicht. Viernheim Liederkranz – Gesang, Spaß, Geselligkeit weiterlesen

Sulzbach Liederkranz – Björn Karg übernimmt Taktstock

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Abschiedskonzert für Dirigent Ludwig Reinhard am 12. März

 

SULZBACH. Volles Haus bei der Generalversammlung des MGV Liederkranz Sulzbach im Gemeindezentrum. Zunächst gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder Fritz Bauer, Rudi Schlett, Josef Jäger und Kai Walter.

Der Vorsitzende Jochen Weber ließ zunächst das Geschäftsjahr 2015 Revue passieren. Er lobte, dass die Mitglieder viele Aufgaben mit Bravour bewältigt hatten, bemängelte aber, dass es immer schwerer werde, Helfer für Veranstaltungen zu finden. Doch ohne Helfer gebe es keine Veranstaltungen und somit fehlten dem Verein die Haupteinnahmen. Der Mitgliedsbeitrag reiche nicht, das stellte Weber ganz klar heraus. Sulzbach Liederkranz – Björn Karg übernimmt Taktstock weiterlesen