Archiv der Kategorie: Allgemein

Weinheim Sängervereinigung-Germania – Ein leichtes Plus erwirtschaftet

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Jahreshauptversammlung: MGV Sängervereinigung Germania Weinheim blickt auf erfolgreiche Auftritte 2015 zurück

 

WEINHEIM. Den Anfang machte ein Lied: Nach dem gemeinsam vorgetragenen Stück „Sängerspruch“ unter der Leitung des neuen Vizedirigenten Kurt Schöller, eröffnete Michael Müller die Jahreshauptversammlung von MGV Sängervereinigung Germania Weinheim. Erfreulich für die Verantwortlichen war, dass fast alle aktiven Mitglieder an der Versammlung teilnahmen. Weinheim Sängervereinigung-Germania – Ein leichtes Plus erwirtschaftet weiterlesen

Laudenbach Singverein – Den Umbruch gut gemeistert

Januar 2016 (Weinheimer Nachrichten) Generalversammlung in neuem Sängerheim / Zahlreiche Auszeichnungen für treue Mitglieder

 

LAUDENBACH. „Gloria, Gloria“ schmetterten die Sternsinger zum feierlichen Auftakt der Generalversammlung des Singvereins und sie hatten ebenso wie die rund 80 Besucher allen Grund: zum ersten Mal trafen sich die Sänger zur Mitgliederversammlung im neuen Vereinsheim, das sie vom Taubenzüchterverein „Heimatliebe“ übernommen und erst vor Kurzem runderneuert hatten.

Entsprechend aufgeräumter Stimmung begrüßte Friedhelm Stiller unter den vielen Sängern auch die Gemeinderäte Dieter Ehle und Bernd Hauptfleisch sowie den Beauftragten des Sängerkreises Weinheim, Werner Winkler. Gemeinsam mit ihm übernahm der Vorsitzende mit der Ehrung langjähriger Mitglieder den repräsentativen Teil der Tagesordnung. Laudenbach Singverein – Den Umbruch gut gemeistert weiterlesen

Hemsbach Liederkranz – Generalversammlung beim MGV Liederkranz Hemsbach

Januar 2016 (Privat) -Verabschiedung Beitragskassiererin Lore Kleefisch

Den Reigen der Generalversammlungen der Hemsbacher Ortsvereine eröffnete der Liederkranz 1867 Hemsbach in seinem 149. Vereinsjahr vor dem Dreikönigstag im Saal des Sängerdomizils St. Laurentius in der Gartenstraße. Einer langjährigen Gepflogenheit folgend wurden zu Beginn des neuen Jahres die Vereinsmitglieder zur Generalversammlung eingeladen, um Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr zu ziehen und gleichzeitig einen Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen und Verpflichtungen im Vereinsjahr 2016 zu geben. Hemsbach Liederkranz – Generalversammlung beim MGV Liederkranz Hemsbach weiterlesen

Hemsbach Germania – Mit „Pata, Pata“ in die Vorweihnachtszeit

Dezember 2016 (Weinheimer Nachrichten) Gesangverein Germania: Familienabend des Gospelchors / Magdalena Müller für langjährige Mitgliedschaft geehrt

 

HEMSBACH. Der Familienabend der Germania 1889 begann in den Räumen des Pater-Delp-Gemeindehauses mit einem reichhaltigen Buffet. Vorsitzende Petra Baumann nahm die Begrüßung zum Anlass, allen Helfern vor und hinter der Kulisse zu danken. Auch in diesem Jahr habe der Vorstand auf viele helfende Hände bauen können. Hemsbach Germania – Mit „Pata, Pata“ in die Vorweihnachtszeit weiterlesen

Lützelsachsen MGV 1868 – Mühen des Tages sind bald vergessen

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Beim Familienabend in Lützelsachsen intoniert der Chor Beethovens „Hymne an die Nacht“ / Besinnlich-musikalische Stunden

 

LÜTZELSACHSEN. Wenn Musik ein wertvolles Merkmal von Weihnachten ist, dann steht der Männergesangverein 1868 Lützelsachsen mit seinem Familienabend damit an erster Stelle. Die teils feierlichen weihnachtlichen Chorwerke, teils aber auch fröhlichen Lieder, die die Sänger so meisterhaft unter der Leitung von Musikdirektor Kurt Arras anstimmten, ließen mit ihrem breit gefächerten Melodienstrauß die Mühen des Tages alsbald vergessen. Lützelsachsen MGV 1868 – Mühen des Tages sind bald vergessen weiterlesen

Oberflockenbach Sängerbund – Chorleiter Hans-Joachim Karl besonders geehrt

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Konzert und Familienabend zum Abschluss des Sängerjahres / Fritz Hartenbach für 65 Jahre Singen ausgezeichnet

 

OBERFOCKENBACH. Mit einem gelungenem Adventskonzert und Familienabend im Gasthaus „Zur Rose“ beendete der Sängerbund Oberflockenbach das Sängerjahr. In der voll besetzten katholischen Kirche sangen die Kinder der Theodor-Heuss­Grundschule unter Leitung von Sabine Endrich herzzerreißend weihnachtliche Lieder in verschiedenen Sprachen und mit Bodypercussion. Oberflockenbach Sängerbund – Chorleiter Hans-Joachim Karl besonders geehrt weiterlesen

Hemsbach Liederkranz – Von Trommellied bis Andachtsjodler

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Männergesangverein singt auf dem Friedhof und stimmt die zahlreichen Zuhörer auf Weihnachten ein

 

HEMSBACH. Musik löst Glücksgefühle aus und erzeugt Gänsehaut. Sie rührt uns zu Tränen und tröstet, ergreift oder beruhigt uns – nicht nur zur Weihnachtszeit. Die Sänger des Männergesangvereins (MGV) 1867 Liederkranz stimmten am 24. Dezember nachmittags auf den Heiligen Abend ein. Das kleine, feine Weihnachtskonzert stand unter der Leitung von Chordirektorin Edith Schmitt aus Lampenheim. Die Besucher des kurzweiligen Open-Air-Singens auf dem Friedhof fühlten sich bestens unterhalten. Hemsbach Liederkranz – Von Trommellied bis Andachtsjodler weiterlesen

Sulzbach Liederkranz – Rentier Rudolph und backende Kinderschar

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Adventsfeier und Friedhofssingen

 

SULZBACH. Bei der Adventsfeier des Liederkranzes Sulzbach hatte sich das „Deko- Team“ wieder einmal übertroffen. Vorsitzender Jochen Weber begrüßte unter zahlreichen Besuchern auch Ortsvorsteher Frank Eberhardt, die Dirigenten des Vereins Peny Bauer und Ludwig Reinhard, Pianistin Reny Löffler, Schulleiterin Maren Kadel, jeweils mit Partner und die Leiterin des kooperierenden Schulchors der Carl­Orff-Grundschule, Ulrike Klötzke­Demuth, sowie Ehrenmitglieder. Sulzbach Liederkranz – Rentier Rudolph und backende Kinderschar weiterlesen

Leutershausen MGV 1884 – An die Verstorbenen erinnert

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Traditionelles Singen auf dem Friedhof

 

LEUTERSHAUSEN. Es ist eine schöne und lange Tradition, dass der MGV 1884 Leutershausen an Heiligabend auf dem Friedhof für die Verstorbenen einige Lieder singt. Nicht nur für die verstorbenen Sänger des Vereins, sondern für alle, die auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Ursprünglich hatte der „Sängerbund“ 1921 Leutershausen anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums im Jahre 1971 diese tolle Idee aufgegriffen und über 25 Jahre bis zu seiner Auflösung beibehalten. Um dieses Friedhofsingen nicht einschlafen zu lassen, erklärte sich der MGV 1884 Leutershausen bereit, das Singen an Heiligabend zu übernehmen und fortzuführen. Leutershausen MGV 1884 – An die Verstorbenen erinnert weiterlesen

Weinheim GV 1955 – Vertraute Töne kündigen von Jesu Geburt

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Weihnachtliche Singstunde mit Solisten und Chören im Rolf-Engelbrecht-Haus

 

WEINHEIM. Der Gesangverein (GV) 1955 Weinheim hat das Jahr mit der traditionellen „weihnachtlichen Singstunde“ im Rolf-Engelbrecht­Haus beschlossen. Neben den Sängern der Chöre kamen auch viele Freunde der Weststadtsänger, sodass der Abend zu einem geselligen Familienfest wurde, das auf Weihnachten und das neue Jahr einstimmte. Weinheim GV 1955 – Vertraute Töne kündigen von Jesu Geburt weiterlesen