Archiv der Kategorie: Allgemein

Leutershausen Sängereinheit – Trauer um Schirmherrin

November 2015 (Weinheimer Nachrichten) Totenehrung auf dem Friedhof

 

LEUTERSHAUSEN. Den Totensonntag nutzte auch die Sängereinheit 1864, um der Verstorbenen zu gedenken. Zu diesem Zweck trafen sich Männer- und Frauenchor auf dem Friedhof. Der Vorsitzende Sven Fertig meinte, dass diese Feier vielen Menschen wichtig und zugleich bedeutungsvoll sei. Er griff zudem die Frage nach dem Sinn des Lebens auf. Leutershausen Sängereinheit – Trauer um Schirmherrin weiterlesen

Schriesheim Liederkranz – Auch der Terroropfer gedacht

November 2015 (Rhein-Neckar-Zeitung) Totengedenkfeiern des MGV Eintracht und des GV Liederkranz

 

Schriesheim. (sk) Der GV Liederkranz und der MGV Eintracht gedachten am Wochenende ihrer Verstorbenen.

Mit einem bretonischen Volkslied begann die Eintracht ihr Totengedenken; es war ein Zeichen der Trauer um die Opfer der Terroranschläge im Nachbarland. Vorsitzender Helmut Hölzel erinnerte später an die acht Mitglieder, die der Verein im Laufe des Jahres verlor, ließ den vielen Besuchern in der Friedhofskapelle aber auch Raum für ihre eigenen Gedanken. Schriesheim Liederkranz – Auch der Terroropfer gedacht weiterlesen

Lützelsachsen MGV 1868 – Erfolg ohne Kurt Arras nicht vorstellbar

November 2015 (Weinheimer Nachrichten) Gemeinsames Konzert mit dem 1. Weinheimer Mandolinenorchester zum 40-jährigen Dirigenten-Jubiläum im evangelischen Gemeindehaus

 

LÜTZELSACHSEN. Strahlende Mienen, wohin man schaute, am Ende des Konzerts, bei dem sich das Publikum zum Beifall erhob, um die beeindruckende Leistung des Männerchors des MGV 1868 Lützelsachsen zu würdigen. Der Sängerkreisvorsitzende Rudi Neumann formulierte es treffend: „Dieser Abend war ein Genuss. Die Kontraste ernst und heiter, die Solovorträge und die feinsinnige Abstimmung der Arrangements, dies alles ist Musikdirektor FDB Kurt Arras zu verdanken.“ Lützelsachsen MGV 1868 – Erfolg ohne Kurt Arras nicht vorstellbar weiterlesen

Weinheim Cantus-Vivus – Stimmgewaltiges Bekenntnis zum Frieden

November 2015 (Weinheimer Nachrichten) „Krieg und Frieden“ wird durch Cantus Vivus Bergstraße und Christian Brückner zu einem von Hoffnung getragenen und die Seele treffenden Hörerlebnis

 

WEINHEIM. Da Krieg, Terror, Gewalt in dieser Welt allgegenwärtig sind muss das Bekenntnis zum friedlichen Miteinander umso stimmgewaltiger sein. Gemeinsam mit dem Rezitator Christian Brückner ließ der Konzertchor Cantus Vivus Bergstraße seinen musikalisch-lyrischen Vortrag „Krieg und Frieden“ am Samstag zu einem die Seele treffenden Hörerlebnis werden; das künstlerische Arrangement des Konzertes wurde ebenso brillant wie ausdrucksstark umgesetzt und war in seiner Botschaft bis zum letzten Ton eindringlich: „Schenke uns den Frieden“ („Dona nobis pacem“). Weinheim Cantus-Vivus – Stimmgewaltiges Bekenntnis zum Frieden weiterlesen

Großsachsen Sängerbund – Weihnachtlich bei Sommerwetter

November 2015 (Weinheimer Nachrichten) Lichtermarkt in der Alten Turnhalle findet seine Besucher / 28 Stände mit großem Angebot

 

GROSSSACHSEN. Draußen war es überhaupt nicht herbstlich, die Sonnen schien sommerlich und doch fielen die Blätter, und Bäume und Sträucher waren schon ziemlich kahl geworden. Drinnen in der Alten Turnhalle in Großsachsen herrschte dagegen schon vorweihnachtliche Atmosphäre: Mit dem „Lichtermarkt“ hat der MGV Sängerbund Großsachsen gestern den Reigen der Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region eröffnet. Großsachsen Sängerbund – Weihnachtlich bei Sommerwetter weiterlesen

Neckarhausen Germania – Würdige Gedenkfeier

 November 2015 (Privat)                                                                                                                                      

 

Am letzten Sonntag gedachte die Germania zusammen mit der Musikvereinigung1923 Neckarhausen der im Jahresablauf verstorbenen aktiven und passiven Mitglieder der beiden Vereine.

Nach dem Eingangschoral der Musikvereinigung begrüßte unser 1. Vorsitzender die Angehörigen der Verstorbenen, die Sänger und die Musiker, die beiden Dirigenten, die Vereinsmitglieder beider Vereine und ganz besonders Pfarrerin Antje Pollack. Neckarhausen Germania – Würdige Gedenkfeier weiterlesen

Schriesheim Liederkranz – „Wir trinken auf euch!“

November 2015 (Privat) Launiger Chor- und Ehrungsabend des MGV Eintracht mit hervorragenden Lied- und Tanzbeiträgen

 

Schriesheim. (sk) Der Abend begann mit einer Einweihung und einer Premiere. Letzteres war die frisch einstudierte „Sonderburger Doppelquadrille“ , die die Eintracht- Volkstanzgruppe zeigte; ersteres war die neu installierte Bühne im schön geschmückten Zehntkeller: ein guter Einstieg in das Konzert des MGV Eintracht „So singt’s und klingt’s bei uns“, das bei Wein, Lachsbrötchen und guten Gesprächen in der Pause eine gesellige Note erhielt. Schriesheim Liederkranz – „Wir trinken auf euch!“ weiterlesen

Weinheim GV 1955 – Bei Volksliedern summt das Publikum mit

November 2015 (Weinheimer Nachrichten) Rückblick auf 60 Jahre Vereinsarbeit mit einem musikalisch-heiteren Herbstfest / Vorsitzender Rudi Neumann ehrt langjährige Mitglieder

 

WEINHEIM. Die Bühne schmückte ein Transparent mit der Losung des gastgebenden Vereins: „Gemeinschaft, Leidenschaft, Musik“. Mit zahlreichen Mitgliedern und Gästen feierte der Gesangverein (GV) 1955 Weinheim ein musikalisch-heiteres Herbstfest. Unter der Leitung von Chordirektor Volker Schneider sind die „Weststadtsänger“ seit vielen Jahren ein wichtiger Kulturträger des größten Weinheimer Stadtteils. Mit Freude über den zahlreichen Besuch hieß die Vorsitzende Irmtraud Gsell die Gäste herzlich willkommen. Weinheim GV 1955 – Bei Volksliedern summt das Publikum mit weiterlesen

Schriesheim Lyra – Allerheiligen

November 2015 (Privat)

Mit vier Liedern gestalteten wir den Gottesdienst am vergangenen Sonntag in der katholischen Kirche mit und gedachten somit gleichzeitig unserer verstorbenen Mitglieder.

„Mit dem Herrn fang alles an“, „Die Dämmerung fällt“, „Sanctus“ und „Vater unser“ in einem Satz unsere Chorleiters Frank Ewald hatte unser Vizechorleiter Erich Schmitt hierzu ausgesucht. Danke an alle zahlreich erschienenen Sänger und an Erich Schmitt, der uns bestens dirigiert hat. Schriesheim Lyra – Allerheiligen weiterlesen