Hemsbach Liederkranz – In 150. Geburtstag hinein gefeiert

Januar 2017 (Weinheimer Nachrichten) MGV Liederkranz: Verein hat dieses Jahr Jubiläum / Silvesterfeier im Max / Generalversammlung

 

HEMSBACH. 149 Jahre alt und damit ältester Verein in der Stadt Hemsbach ist der Männergesangverein (MGV) Liederkranz 1867 Hemsbach. Er blickt 2017 auf sein 150-jähriges Vereinsbestehen zurück. Das anstehende Jubiläum nahm der Vorstand zum Anlass, mit seinen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden das alte Jahr 2016 ausklingen zu lassen und in das Jubiläumsjahr 2017 hinein zu feiern. Hierzu trafen sich die Vereinsmitglieder am letzten Abend des Jahres 2016 in der Kulturbühne Max zu einem gemeinsamen Silvester-Menü. Beim Sektempfang begrüßte Vorsitzender Karl Engelsdorfer eine stattliche Anzahl Teilnehmer. Auch die Dirigentin des Männerchores Chordirektorin Edith Schmitt ließ es sich nicht nehmen, mit ihrem Gatten Hans Jürgen an diesem Abend dabei zu sein. Tanzvorführungen und Gesangseinlagen des aus mancherlei Gründen nicht vollzähligen Männerchores zwischen den einzelnen Menügängen machten den Abend kurzweilig und so vergingen die Stunden bis Mittagnacht wie im Fluge. Bei einem Glas Sekt und einem Feuerwerk wurde das neue Jahr 2017 gebührend begrüßt. Das zusammen- und aufgestellte Jahres- und Jubiläumsprogramm 2017 wird den Mitglieder zur Zustimmung in der Generalversammlung vorgelegt, und die findet bereits am kommenden Donnerstag, 5. Januar, 19 Uhr, im Sängerdomizil St. Laurentius in Hemsbach in der Gartenstraße 1 statt. K.E.

Der MGV Liederkranz hat 2017 ein hohes Jubiläum: Er feierte in seinen 150. Geburtstag hinein. BILD: SASCHA LOTZ