Konzertchor Cantus Vivus Bergstraße Weinheim 1981

1978 gründete Herr Ekkehard Holderbach den Gemischten Chor. Herr Holderbach war Lehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Weinheim und hatte seine Idee, gemeinsam mit Eltern, Schülern und Lehrern zu singen, in die Tat umgesetzt. Bei den wöchentlichen Treffen wurden zunächst Kanons und einfache Liedsätze erarbeiten. Nach und nach stieg die Motivation, schwierigere Werke einzustudieren. Der Chor hatte sich etabliert und wollte unter allen Umständen zusammen bleiben. Bei der Suche nach einem Dachverband hat man sich schnell für den Badischen Sängerbund entschieden, bei dem sich der Gemischte Chor sehr wohlfühlt.

Im September 1998 gab Herr Holderbach nach zwanzigjähriger erfolgreicher Tätigkeit den Taktstock weiter an Herrn Wolfram Schmidt. Dieser leitete nun nicht nur den Gemischten Chor aus Weinheim, sondern auch den erst vier Jahre zuvor gegründeten Konzertchor Cantus Vivus aus Dossenheim. 1999 begann eine erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Vereine, die sich im Jahr 2003 endgültig zusammenschloßen und heute den Konzertchor Cantus Vivus Bergstrasse bilden.

In den letzten Jahren wurden viele große Werke vom Konzertchor erarbeitet und der Bevölkerung in Weinheim, Dossenheim und anderen Orten zu Gehör gebracht. Heute ist Wolfram Schmidt immer noch der musikalische Leiter des Chors und bringt Schwung und Engagement in den Chor. Der Chor hat 62 aktive Sängerinnen und Sänger.

 

Ansprechpartnerin:

1. Vorsitzende
Anders Larsen
Alte Landstr. 5
69469 Weinheim
Tel.: 06201 961717

E-Mail: al@alarsen.net

Vereins-Homepage

Mitglied des Badischen Chorverbandes