Oberflockenbach Sängerbund – Chorleiter Hans-Joachim Karl besonders geehrt

Dezember 2015 (Weinheimer Nachrichten) Konzert und Familienabend zum Abschluss des Sängerjahres / Fritz Hartenbach für 65 Jahre Singen ausgezeichnet

 

OBERFOCKENBACH. Mit einem gelungenem Adventskonzert und Familienabend im Gasthaus „Zur Rose“ beendete der Sängerbund Oberflockenbach das Sängerjahr. In der voll besetzten katholischen Kirche sangen die Kinder der Theodor-Heuss­Grundschule unter Leitung von Sabine Endrich herzzerreißend weihnachtliche Lieder in verschiedenen Sprachen und mit Bodypercussion.

Höhepunkt war bei „Mary had a baby“, einem dreistimmigen Kanon, den die Kinder mit dem Frauen- und dem Männerchor des Sängerbundes sangen. Auch der für das Konzert gegründete kleine Jungsängerchor erhielt viel Beifall, der große Männerchor überzeugte unter Leitung von, Hans-Joachim Karl mit Weihnachtsliedern aus Epochen und Ländern. Ein Weihnachtslied aus Afrika wurde mit Trommeln und Schellen begleitet.

Der Frauenchor sang unter Leitung von Sabine Endrich im Schein der Kerzen sakrale Lieder und Weihnachtslieder aus Europa. Endrich hatte auch einen kleinen Frauenchor für diesen Anlass gegründet. Schließlich stimmten alle Sängerinnen und Sänger des Sängerbundes mit den Gästen gemeinsam „Oh du Fröhliche“ an.

Zum Familienabend begrüßte Vorsitzender Klaus Dennenmoser und dankte für das erfolgreiche Sängerjahr. Der Vorsitzende des Sängerkreises Weinheim, Willi Hamburger, nahm drei Ehrungen vor: Kurt Noe erhielt für 60 Jahre Singen Ehrennadel und Schubert-Plakette in Gold, Fritz Hartenbach wurde für 65 Jahre Singen geehrt, und Klaus Dennenmoser erhielt die goldene Kreisehrennadel für 15-jährige Arbeit im Vorstand. Auch Dennenmoser dankte Fritz Hartenbach für seine Arbeit als Vizechorleiter und Kurt Noe für sein Engagement im Verwaltungsrat. Außerdem dankte er den Vizechorleitern Emily Peters, Daniel Preuss und Alex Schmitt sowie Chorleiterin Sabine Endrich.

Krönender Abschluss des Familienabends war die Ehrung von Hans-Joachim Karl, seit 25 Jahren Chorleiter im Sängerbund. Aus diesem Anlass trugen seine Sängerinnen und Sänger ihm 25 Eigenschaften vor. Sie standen für Karls unermüdlichen Einsatz für und seine Leidenschaft, die er bei der Arbeit stets an den Tag legt.

In seiner Ansprache an den Chor, dankte Hans-Joachim Karl allen Aktiven für die Unterstützung und dem Vorstand dafür, dass er ihm den Rücken frei hält. Er empfindet den Chor als Familie und Freunde, mit denen man gerne zusammen ist. C.S.

00-16oberflockenbach sb 12-28

Mehrere Mitglieder wurden beim Familienabend des Sängerbundes geehrt. Von links: Klaus Dennenmoser, Fritz Hartenbach, Willi Hamburger und Kurt Noe.