Oberflockenbach Sängerbund – Steinbacher zum Ehrensänger ernannt

WN 25.04.2016

Sängerbund: Jahreshauptversammlung in Oberflockenbach / Chöre erhalten zahlreiche Auszeichnungen und Preise

 

OBERFLOCKENBACH. Jahreshauptversammlung beim Sängerbund Obertlockenbach: Zum Gedenken an die verstorbenen Sänger Michael Sauer und Beate Niedemolte trug der Männerchor unter der Leitung seines Dirigenten Hans-Joachim Karl

ein Stück vor. Im anschließenden Jahresrückblick erinnerte Schriftführerin Nicole Schmitt noch einmal an das Sängerjahr 2015.

Erstes großes Highlight war im März das Kindermusical „Das geheime Leben der Piraten“, das in Kooperation mit der Theodor Heuss Grundschule in der Stadthalle in Weinheim aufgeführt wurde. Auch 2015 war der Sängerbund wieder auf Festen und Wettbewerben unterwegs, um gesanglich mitzuwirken. Zum Beispiel besuchte der Frauenchor das Frühlingsfest in Trösel und bereicherte dort das Programm mit einigen Liedbeiträgen. Im April stand das Chorfest vorn Sängerkreis Weinheim in Edingen-Neckarhausen auf dem Programm. Beide Chöre vorn Sängerbund nahmen am Diplomsingen teil und erhielten die höchste Auszeichnung, das Golddiplom.

Im Juni nahm der FC beim Orientierungssingen in Unterschönmattenwag teil. Auch hier erhielt der Frauenchor eine sehr gute Rückmeldung. Großer Höhepunkt in der zweiten Jahreshälfte war in November die Einladung der Bürgerstiftung Weinheim, die ihr zehnjähriges Bestehen feierte und hierzu den Frauenchor in die Stadthalle Weinheim einlud, um das Programm mitzugestalten.

Nach dem Jahresrückblick wurde im anschließenden Bericht der Kassiererin Stefanie Peters und den Kassenprüfern Matthias Fabibski und Ursel Hendler eine rechtmäßige Kassenführung bestätigt und auf Antrag der Vorstand einstimmig entlastet.

Bei den Worten der Chorleiterin und des Chorleiters an die Mitglieder dankten Sabine Nick und Hans-Joachim Karl der Vorstandschaft für ihre Unterstützung. Nick freut sich mit Blick auf das aktuelle Jahr besonders auf eine Chorreise im Herbst an den Bodensee, bei der auch Konzerte geplant sind, und auf vielfachen Wunsch der Damen aus Obertlockenbach und Umgebung

wird es im Herbst auch wieder eine Ladiesnight mit buntem Programm geben. Hans-Joachim Karl stellte die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Chorleitern und den Chören heraus. Man helfe und unterstütze sich gegenseitig. Dies sei nicht selbstverständlich und auch nicht überall so ausgeprägt. Sein Ausblick galt vor allem dem kulinarisch musikalischen Männerchorevent im Juni in der Rose, das von Küchenchef Jens Schmitt kulinarisch, und vorn Sängerbund musikalisch gestaltet wird.

Neugewählt wurden auf der Jahreshauptversammlung der Vorsitzende Klaus Dennenmoser, der damit im Amt bestätigt wurde, die Schriftführerin Nicole Schmitt und als Beisitzer im Verwaltungsrat für die nächsten zwei Jahre Corinna Schmitt, Conny Schmitt, Manfred Radde und Hans-Georg Seib. Als Kassenprüfer wurde Matthias Fabinski wieder gewählt. In den Ehrenmitgliederausschuss wurden Rolf Fath und Käthe Bock gewählt.

Für regelmäßigen Chorprobenbesuch erhielten folgende Mitglieder ein Präsent: Eva Endrich, Jutta Hertzberg, Emily Peters, Gabi Dennenmoser, Ingrid Mann, Fritz Hartenbach, Helmut Schmitt, Peter Schmitt, Klaus Dennenmoser, Andreas Scheuermann, Kurt Noe, Matthias Fabinski, Hans-Georg Seib, Thomas Jäger und Klaus Fath.

Im abschließenden Rück- und Ausblick des Vorstandes berichtete der Vorsitzende Klaus Dennenmoser, dass das nächste Kinderrnusical mit der Theodor Heuss Grundschule für ihn wieder ein Meilenstein sei und dass der Sängerbund davon seinen tollen Nachwuchs bekommt. Die vielen Auszeichnungen für den Chor seien ein Beweis dafür, dass der Verein auf einem guten Weg sei. Dennenmoser wünscht sich ein erfolgreiches Sängerjahr 2016.

Am Ende der Jahreshauptversammlung gab Karl Heinz Steinbacher seinen Rückzug aus dem aktiven Singen bekannt. Für seine langjährige Treue und Aktivität im Sängerbund wurde er von Dennenmoser zum Ehrensänger ausgezeichnet. Nach dem Abschusslied „Der Mond ist aufgegangen“ des Frauenchores ließ man den Abend gemütlich in der Rose ausklingen. C.S.