Sulzbach Männerchor – Dieses Jahr wird „Kerwe unter der Linde“ gefeiert

März 2016 (Weinheimer Nachrichten) Männerchor 1890 Sulzbach: Harmonische Jahreshauptversammlung des rührigen Vereins / Vorstand komplett im Amt bestätigt

 

SULZBACH. „Ein erfolgreiches Jahr für den Männerchor 1890 Sulzbach liegt hinter uns.“ Mit diesen Worten eröffnete Vorsitzender Gerhard Hofmann die Jahreshauptversammlung im gut besuchten Saal des Vereinslokals „Krone“. Ein weiteres Jahr wird er die Aktivitäten des Vereins gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen lenken. Die Mitglieder bestätigten ihn und das altbewährte Team einstimmig.

Zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Fritz Bauer, Kurt Klemm, Richard Reinemuth und Kai Walter erhoben sich die Anwesenden von ihren Plätzen. Danach ließ Schriftführer Dr. Christian Hofmann, unterstützt von Uwe Lochböhler, das Jahr 2015 Revue passieren. Dabei stachen die erfolgreiche Ausrichtung des 125-jährigen Jubiläums mit dem Konzert in der katholischen Kirche und die 40- jährige Zusammenarbeit mit Chorleiter Richard Trares besonders hervor. Alle weiteren Veranstaltungen wie die Krabbe-Kerwe in der Kerwescheier sowie die vorweihnachtliche Feier waren von den Mitgliedern und der Bevölkerung gut besucht.

In diesem Zusammenhang bedankte sich der gesamte Männerchor beim Ehepaar Ruth und Hermann Hilkert für die Bereitstellung

ihres Hofes. Dank ging auch an den Ortsvorsteher und die Verwaltung in Sulzbach ob der guten Zusammenarbeit.

Der zweite Kassenwart Uwe Löchböhler berichtete in Vertretung von Manfred Schmiedel wieder von einem Plus in der Vereinskasse. Die Kassenprüfer Karl Zöller und Hermann Glocker bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung. Kassenwart und Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Norbert Raab fungierte als Wahlleiter und er würdigte die gute Vereinsarbeit. Nach der Wiederwahl von Gerhard Hofmann zum Vorsitzenden brachten die weiteren Wahlen folgende Ergebnisse: 2. Vorsitzender: Hans-Gerd Oberkirsch; 1. Schriftführer: Dr. Christian Hofmann; 2. Schriftführer: Peter Gosdzik; 1. Kassier: Manfred Schmiedel; 2. Kassier: Uwe Lochböhler; Pressewart: Walter Blesing. Organisationsausschuss: Frank Lemke (Leitung), Bernd Emenet, Georg Emenet, Bernd Rettig, Walter Schmiedel, Hans Strauß.

1. Notenwart: Rudi Bertelli; 2. Notenwart: Hermann Glocker; Beisitzer/Chor: Fritz Walter, Manfred Frank, Walter Lerchl, Rolf Lemke; Beisitzer /Fördernde Mitglieder: Helmut Hansing; Fahnenträger: Dr. Christian Hofmann; Kassenprüfer: Karl Zöller, Hermann Glocker; Beerdigungen/Nachruf: Gerhard Hofmann, Uwe Lochböhler;

Besonderen Dank richtete Gerhard Hofmann an Chorleiter Richard Trares, der immer wieder bereit ist, den Chor auch bei kleineren Veranstaltungen zu dirigieren.

Beim Ausblick in 2016 gab Hofmann bekannt; dass sich der Männerchor auch dieses Jahr wieder an der Kerwe beteiligen wird. In neuem Ambiente, im Hof des Gasthauses „Krone“, mit neuem Slogan „Kerwe unter der Linde“ stellte er das geplante Konzept vor. Dabei bedankte er sich im Vorfeld bei den Wirtsleuten Anna-Maria und Hans Strauß für die zugesagte Unterstützung, außerdem bei Lutz Hilkert für die zur Verfügungstellung des Hofes.