Weinheim Liedertafel – Buntes Programm der Sänger

Oktober 2017 (Weinheimer Nachrichten) Liedertafel: Herbstfest mit vielen musikalischen Beiträgen / Gedichte vorgetragen

 

WEINHEIM. Mit einem Liederabend beging der GV Liedertafel Weinheim sein diesjähriges Herbstfest im Vereinslokal „Zum Gorxheimer Tal“. Eröffnet wurde das Programm mit Chorbeiträgen unter der Leitung von Dirigentin Sabine Kneer. Danach überraschte Sabine Kneer die Anwesenden mit einem Instrumentalvortrag. Sie spielte mit ihrem Bekannten Manfred Klein das Duo für Klarinette und Fagott: „Allegro/Moderato“ von Ludwig van Beethoven. Dann war wieder der Chor mit vier weiteren Liedern im Einsatz: „Herrliches Weinland“, „Tal in den Bergen“, „Der neue Jahrgang“ und „Es ist Feierabend“.

Im weiteren Verlauf des Abends führte der stellvertretende Vorsitzende Heinz Gärtner durchs Programm. Sabine Kneer sang mit ihrer herrlichen Sopranstimme ein Lied aus der Fledermaus von Johann Strauß und „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“ von Ralph Beduarski. Danach sangen Roland Schäfer, Hans und Jürgen Hofmann das Kärntener Lied „I hob Di gern“. Schäfer brachte als Solist das Wiener „Fiakerlied“ von Peter Alexander zu Gehör. Monika Schäfer und Rudolf Walther trugen Gedichte vor.