Buchklingen Chörer – Für jahrzehntelange Treue ausgezeichnet

Oktober 2019 (Weinheimer Nachrichten) Chorgesang: Buchklinger Chöre ehren bei Liederabend in der SKG-Halle in Löhrbach Mitglieder für Engagement / Mehrere Beiträge, auch von Gastchören

 

BUCHKLINGEN/LÖHRBACH. Zu einem Liederabend luden die Buchklinger Chöre in der stimmungsvoll geschmückten und voll besetzten SKG-Halle in Löhrbach ein. Thomas Weber, Vorsitzender des MGV Liederkranz Buchklingen, begrüßte die Anwesenden und wünschte allen einen unterhaltsamen Abend. Nachdem die Chorgemeinschaft Buchklingen mit der Dirigentin Edith Schmitt ihre Liedbeiträge zu Gehör gebracht hatte, nahm Wolfgang Schlapp, Vorsitzender des Sängerkreises Weschnitztal/Überwald, die Ehrungen verdienter Mitglieder vor.

25-, 40-, 50- und 60-jährige Treue

Für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Helmut Büchler geehrt, der krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Manfred Koldevitz, Klaus Schlag, Karl-Heinz Scheller, Josef Müller, Christoph Müller, Wolfgang Scheller und Jürgen Jonas ausgezeichnet. Hans-Jürgen Niebler, der krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte, wurde für 40 Jahre geehrt und Thomas Weber wurde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Gisela Jöst und Elke Rischer vom Frauenchor Buchklingen bekamen eine Urkunde für 25-jährige aktive Mitgliedschaft.

Die Chorgemeinschaft Buchklingen brachte ihre Anerkennung mit dem „Sängerhoch“ zum Ausdruck. Der Frauenchor und der Liederkranz Buchklingen bedankten sich bei den Geehrten für die jahrelange Treue zu den Vereinen.

Buchklingens Ortsvorsteher Olaf Hofmann und Dieter Kies, Vorsitzender der Chorgemeinschaft, richteten anschließend das Wort an das Publikum. Die anwesenden Chöre Voice Art Gorxheimertal, MGV Liederkranz Viernheim, GV Concordia Unter-Abtsteinach. MGV Sängervereinigung Germania Weinheim, MGV Mannheim-Sandhofen trugen durch ihre hervorragenden, unterhaltsamen Liedvorträge zu einem gelungenen Abend bei. Durch das Programm führte Helga Scheller. Der Frauenchor und der MGV Liederkranz Buchklingen rundeten den Abend ab. Alle noch anwesenden Männerchöre ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Dirigentin Edith Schmitt „Benia Calastoria“ vorzutragen, was dem Publikum große Freude bereitete. Bei dem einen oder anderen gemeinsam gesungenen Liede ließ man den Abend ausklingen, der ohne die vielen Helfer nicht möglich gewesen wäre.

Ausgezeichnet: Die Buchklinger Chöre ehrten bei einem Liederabend in der SKG-Halle Mitglieder für ihr jahrzehntelanges Engagement.