Archiv der Kategorie: Allgemein

Weinheim GV 1955 – Floßfahrt auf der Mainschleife

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Gesangverein 1955 Weinheim im Frankenland

 

WEINHEIM. Sichtlich vergnügt genossen die Aktiven des Gesangvereins 1955 Weinheim die Floßfahrt durch die ursprüngliche Flusslandschaft des Altmains. Vorbei an Still- und Flachwasserzonen, Feuchtbiotope und Nistplätze von Graureihern und zahllosen Singvogelarten. Eine Fahrt durch die unberührte Natur in der wohl berühmtesten Region Mainfrankens, der „Mainschleife“. Für Kurzweil wurde auch gesorgt, an Bord gab es Musik und kulinarische Spezialitäten. Weinheim GV 1955 – Floßfahrt auf der Mainschleife weiterlesen

Hemsbach Germania – Die Stimmen des Gospelchors sind jetzt „geölt“

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Germania Hemsbach: Erfolgreiches Probenwochenende für das Sommerkonzert am 24. Juli

 

HEMSBACH. Ein ereignisreiches Probenwochenende hat der Gospelchor der Germania Hemsbach in Waldfischbach-Burgalben verbracht. Fast 40 Sängerinnen mit Chorleiterin Peny Bauer und Pianistin Löffler waren mit einem Ordner voller Noten gerüstet, um im Kloster Maria Rosenberg ihre Stimmen, gesangliche Arrangements und den Chorgesang zu verfeinern und auszufeilen. Hemsbach Germania – Die Stimmen des Gospelchors sind jetzt „geölt“ weiterlesen

Laudenbach Cantabile Bergstraße – Drei Generationen auf einer Bühne

Juni 2016 (WEinheimer Nachrichten) Frauenchor „Cantbile Bergstaraße“ der TG Laudenbach und Schulchor der Sonnberg-Grundschule präsentieren Gemeischaftsprojekte mit „Liedern dieser Welt“

 

LAUDENBACH. Dass drei Generationen zusammen auf der Bühne stehen und singen, ist wirklich eine Seltenheit. Möglich gemacht hat es das Projekt des Frauenchors der TG Laudenbach „Cantabile Bergstraße“ mit dem Schulchor der Sonnberg­Grundschule. Viele Wochen hatten die großen Sängerinnen und die kleinen Sänger gemeinsam geprobt, um jetzt ein gemeinsames Konzert unter dem Motto „Lieder dieser Welt“ geben zu können. Laudenbach Cantabile Bergstraße – Drei Generationen auf einer Bühne weiterlesen

Laudenbach Singverein – Neues Heim in neuem Glanz

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Laudenbacher Sänger weihen ihre gute Stube ein / Dank an den Brieftaubenverein

 

LAUDENBACH. Der Regen rann. Schlapp lag die luftlose Hüpfburg in ihrer Pfütze hinter dem Sängerheim und harrte ebenso vergeblich der Kinder wie die traurig vor sich hin tropfende Torwand. Doch die Sänger trotzten solcher Unbill und feierten am Sonntag unverdrossen ihre neue Heimat in der Weimarer Straße Nummer 5. Laudenbach Singverein – Neues Heim in neuem Glanz weiterlesen

Weinheim Kammerchor – Statt Fußball – wunderbare Kammermusik in Vollendung

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Konzert: In der St. Laurentiuskirche präsentiert der Weinheimer Kammerchor ein großes Hörerlebnis

 

WEINHEIM. Angesprochen auf den Anpfiff des EM-Spieles Deutschland gegen die Ukraine am Sonntagabend, sagte ein Zuschauer in der St. Laurentiuskirche: „Fußballfans gehören nicht unbedingt zum Klientel der Kammermusikfreunde“. Wenn

diese Meinung auch nicht ganz nachvollziehbar war, so hätte man sich doch an diesem Sonntag einen früheren Konzertbeginn als 19.30 Uhr gewünscht. Dass die bei Chorkonzerten fast immer voll besetzte Laurentiuskirche sehr schwach besucht war, zeigte, dass wohl doch einige Musikliebhaber dem Fußball den Vorzug gegeben hatten. Weinheim Kammerchor – Statt Fußball – wunderbare Kammermusik in Vollendung weiterlesen

Schriesheim Liederkranz – Würdiger Abschluss der Feierlichkeiten

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Jubiläum: Mit einem Konzert aller seiner Formationen beendet der Gesangverein Liederkranz 1841 sein dreitägiges Festwochenende

 

SCHRIESHEIM. Lange anhaltender Beifall, Standing Ovations und mehrere Zugaben: Das Konzert des Gesangvereins Liederkranz zum Abschluss des Festwochenendes anlässlich seines 175-jährigen Bestehens übertrifft alle Erwartungen. Dass die Veranstaltung so gut besucht ist, das freut den Vorsitzenden Klaus Urban nach dem eher enttäuschenden Besuch zum Auftakt am

Freitag natürlich sehr. Schriesheim Liederkranz – Würdiger Abschluss der Feierlichkeiten weiterlesen

Schriesheim Liederkranz – 17 Chöre gratulieren musikalisch

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Liederkranz

 

SCHRIESHEIM. Der zweite Tag des Liederkranz-Jubiläumswochenendes war dem Gesang gewidmet. 17 befreundete Chöre überbrachten dem Geburtstagskind in der zu diesem Anlass gut besetzten Mehrzweckhalle ihre musikalischen Grüße, die sie unter das Motto „Musik erfüllt die Welt“ stellten. Kurzweilig und informativ führte Charlotte Günther mit Anekdoten und kleinen Geschichte durch das Programm. Schriesheim Liederkranz – 17 Chöre gratulieren musikalisch weiterlesen

Weinheim Liedertafel – Schmitt verlässt den Verein

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Liedertafel: Feier für die Jubilare / Dirigentin ist seit 20 Jahren dabei / Wechsel zum GV Lampenhain

 

WEINHEIM. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Edith Schmitt ist in diesem Jahr 20 Jahre beim Verein „Liedertafel Weinheim“ als Dirigentin tätig. Neun aktive Sänger gehören dem Geburtsjahrgang 1931 und 1936 an – und feierten oder feiern demnächst einen runden Geburtstag. „Aus diesem Grund veranstaltete die Liedertafel für Edith Schmitt und die Geburtstagsjubilare eine Feier mit einem gemeinsamen Abendessen und viel Gesang“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Wermutstropfen bleibt: Schmitt gibt die Leitung der Liedertafel nach den Sommerferien ab und wechselt zu ihrem „Heimatvereln“ GV Liederkranz Lampenhain, bei dem auch ihre Familie singt. Weinheim Liedertafel – Schmitt verlässt den Verein weiterlesen

Schriesheim Liederkranz – „Der Liederkranz stellt sich der neuen Zeit“

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Festbankett: Feierlicher Abend mit Festrede, Grußworten und Ehrungen als Höhepunkt des Jubiläumswochenendes / Fritteuse in der Küche löst Feueralarm aus

 

SCHRIESHEIM. Mit einem dreitägigen Festwochenende hat der Schriesheimer Gesangverein Liederkranz sein 175. Jubiläum gefeiert. Den Höhepunkt bildete ein Festbankett am Freitagabend, das allerdings nicht so gut besucht war wie von den Veranstaltern erhofft. „Tradition ist nicht mehr gefragt“, verhehlte Vorsitzender Klaus Urban seine Enttäuschung nicht. Schriesheim Liederkranz – „Der Liederkranz stellt sich der neuen Zeit“ weiterlesen

Leutershausen Sängereinheit 1864 – Zwei Sänger erklimmen die Plattner Spitze

Juni 2016 (Weinheimer Nachrichten) Unterwegs: Viertägiger Ausflug der Sängereinheit führt nach Pustertal / Dank an die Organisatoren

 

PUSTERTAL/LEUTERSHAUSEN. Wenn Karl Müller einen Ausflug der Sängereinheit 1864 organisiert, hat dieser Hand und Fuß. Und wenn dem Organisator dann noch am Ende der Tour auf seine Frage, ob die Fahrt gefallen hat, begeisterte Zustimmung entgegenschlägt, war das eine runde Sache. So gesehen, konnten Müller und seine Gattin Roswitha vollauf zufrieden sein, zumal die Organisation mit Petrus einen echten Freund gewonnen hatte, denn es herrschte über die vier Tage Bilderbuchwetter. Leutershausen Sängereinheit 1864 – Zwei Sänger erklimmen die Plattner Spitze weiterlesen