Archiv der Kategorie: Allgemein

Hemsbach Germania – Probenwochenende im Schwarzwald

Juli 2018 (Weinheimer Nachrichten) Gospelchor: Vorbereitung für das Sommerkonzert am 22. Juli ab 18 Uhr in der Christuskirche laufen gut / Leiterin Peny Bauer ist mit den Leistungen ihrer Sängerinnen sehr zufrieden

 

HEMSBACH. Nach der ereignisreichen Jubiläumsfeier in Sulzbach eine Woche zuvor, ging es für die Germania-Sängerinnen endlich ins Probenwochenende in den Schwarzwald. Drei Tage hatte sich die Chorgemeinschaft Zeit genommen, um neben dem eifrigen Üben der Lieder und Soli, auch mehr Zeit gemeinsam zu verbringen. In idyllischer Natur und angenehmer Ruhe, wurde an den Arrangements gefeilt, korrigiert und Neues ausprobiert. Hemsbach Germania – Probenwochenende im Schwarzwald weiterlesen

Großsachsen Sängerbund – Sogar ein Konzert in der Elbphilharmonie erlebt

Juli 2018 (Weinheimer Nachrichten) Unterwegs: Der MGV Großsachsen unternimmt eine mehrtägige Reise nach Hamburg

 

GROSSSACHSEN. Beim MGV Großsachsen wird es nicht langweilig. Jüngstes Beispiel war eine Busreise nach Hamburg, die Vorsitzende Heidi Sacht und ihr Gatte Hans Otto vorbereitet hatten. Nach der Anreise am Freitag startete die Reisegruppe am Samstagmorgen zu einer Stadtrundfahrt. Großsachsen Sängerbund – Sogar ein Konzert in der Elbphilharmonie erlebt weiterlesen

Weinheim Cantus-Vivus – Opulente Hommage an die Musik

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Stadthalle: Vier Chöre und das Schulorchester der Dietrich-Bonhoeffer-Schule begeistern mit ihrem Projekt „Rock Pop Symphonia“ / über 200 Mitwirkende

Von unserer Mitarbeiterin Margit Raven

 

WEINHEIM. Mit Pauken und Trompeten startete das Orchester der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, unter der Leitung von Wolfram Schmidt, das ebenso aufwendige wie gewaltige Konzertprojekt „Rock Pop Symphonia“, in der an zwei Abenden voll besetzten Stadthalle. Weinheim Cantus-Vivus – Opulente Hommage an die Musik weiterlesen

Sulzbach Liederkranz – Musikalische Schmetterlinge

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Gesang: Liederkranz Sulzbach feiert drei Tage ein glanzvolles Open-Air-Mittsommer-Festival

 

SULZBACH. Drei Tage bot der Liederkranz Sulzbach Besuchern und Bürgern ein Mekka des Chorgesangs im Rahmen eines Open-Air-Mittsommer-Festivals, das viele Gäste anzog. Dafür wurde großer Arbeitsaufwand betrieben, denn man musste den Innenhof des Kindergartens im „Zentrum“ umgestalten, um Platz und eine heimelige Atmosphäre zu schaffen. Sulzbach Liederkranz – Musikalische Schmetterlinge weiterlesen

Leutershausen Sängereinheit – In Kloster ein Lied angestimmt

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Unterwegs: Jahresausflug der Sängereinheit 1864 Leutershausen führt an den Bodensee

 

LEUTERSHAUSEN. Es gab Neuerungen beim Ausflug der Sängereinheit an den Bodensee: Nicht in Sachen „Pünktlichkeit“, diesbezüglich herrschte die bei den Sängern bekannte Disziplin. Aber hinsichtlich der Busbeladung: Hier hatte die Orga-Leitung um Brigitte Falckenthal, Karl und Roswitha Müller vorgearbeitet. So fanden die ersten zur Abfahrt ankommenden Sangesfreunde einen bereits vollausgerüsteten Bus vor. Leutershausen Sängereinheit – In Kloster ein Lied angestimmt weiterlesen

Laudenbach Singverein – Auch die Gäste dürfen bekannte Volkslieder singen

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Singverein: Gelungenes Sommerfest auf dem Gelände des Sängerheimes / Musikalische Beiträge von Frauen- und Männerchor

 

LAUDENBACH. Die Sonne strahlte vom Himmel und alles war bestens vorbereitet für das Sommerfest des Singvereins. Im Eingangsbereich des Sängerheimes waren Zelte aufgebaut und hinter dem Haus stand für die Kinder die Hüpfburg der Sparkasse bereit. Zur Mittagszeit kamen die ersten Besucher und saßen angenehm im Schatten. Laudenbach Singverein – Auch die Gäste dürfen bekannte Volkslieder singen weiterlesen

Großsachsen Sängerbund – Ein neues Cafe und ein grüner „Ruhepol“

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Großsaasemer Gasseflohmarkt: Gut besuchter Markt / 110 Stände, Rahmenprogramm mit Theater und Musik

 

GROSSSACHSEN. „Alles im grünen Bereich.“ Eugen Münd vom Gemeinde-Vollzugsdienst und seine Kollegin haben gerade die erste Runde des Tages über den Gassenflohmarkt gedreht und sind guter Dinge: Es gab keine Beschwerden, keine Autos standen im Weg, und der Aufbau der 110 Stände verlief problemlos. Ein kurzes Händeschütteln mit Christian Würz von den „Großsaasemer Buwe“, die das Fest organisieren, und schon sind die beiden verschwunden für ihren nächsten Rundgang. Großsachsen Sängerbund – Ein neues Cafe und ein grüner „Ruhepol“ weiterlesen

Rippenweier Sängervereinigung – „Chorsingen ist ein Kulturgut“

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) MGV Sängervereinigung 1893: Beim Festbankett zum 125-jährigen Jubiläum lädt der MGV Rippenweier zwei weitere Chöre in die Keltensteinhall ein

 

RIPPENWEIER. Die Sänger des Männerchores vom MGV Rippenweier schnaufen kurz durch, bevor es zum ersten Mal am Jubiläumsabend auf die Bühne geht. In der Keltensteinhalle herrscht subtropisches Klima, die Sakkos hängen längst nicht mehr über den Schultern, sondern über den Stuhllehnen. Rippenweier Sängervereinigung – „Chorsingen ist ein Kulturgut“ weiterlesen

Großsachsen Sängerbund – Eliza singt auf „Woinemerisch“

Juni 2018 (Weinheimer Nachrichten) Musical: Das Holzwurm-Theater schenkt dem Publikum in der gut gefüllten Stadthalle, drei Abende hintereinander, mit „My fair Lady“ einen kulturellen Höhepunkt

Von unserer Mitarbeiterin Margit Raven

 

WEINHEIM. „Entzückend ordinär und schauerlich schmutzig“ urteilt Professor Higgins, als er zusammen mit seinem Freund, Oberst Pickering, dem Blumenmädchen Eliza Doolittle begegnet und beschließt, sie zum Objekt seiner Brachialpädagogik zu machen. Eliza träumt von einem besseren Leben und willigt in seinen gestalterischen Snobismus ein. Großsachsen Sängerbund – Eliza singt auf „Woinemerisch“ weiterlesen

Laudenbach Singverein – Gastkonzert in Pinzolos Konzerthaus

Juni 2018 /Weinheimer Nachrichten) Unterwegs: Singverein ist sechs Tage auf Chorreise im Trentino / Ausflugsprogramm führt in Naturpark, Dolomiten und an den Gardasee

 

LAUDENBACH. Im Singverein zu sein heißt nicht nur mit Freunden zu singen, sondern auch einer Gemeinschaft anzugehören, die viel unternimmt. So war die Vereinsfamilie in diesem Jahr sechs Tage lang in Pinzolo (Val Rendena) im Trentino. Zwar besuchte der Verein in der Vergangenheit diese Gegend schon zweimal, den Organisatoren Jürgen und Dieter Geiger war es aber erneut gelungen, ein interessantes Programm zusammenzustellen. Laudenbach Singverein – Gastkonzert in Pinzolos Konzerthaus weiterlesen