Archiv der Kategorie: Allgemein

Weinheim GV 1955 – Chorgesang und Shantylieder

September 2017 (Weinheimer Nachrichten) Gesangverein 1955 Weinheim: Traditionelles Sommerfest gefeiert / Neue Sänger sind willkommen

 

WEINHEIM. Chorgesang und maritime Töne erfüllten das Rolf-Engelbrecht-Haus und lockten zahlreiche Besucher an. Der Gesangverein 1955 Weinheim feierte sein traditionelles Sommerfest und hatte viele Gäste eingeladen. Weinheim GV 1955 – Chorgesang und Shantylieder weiterlesen

Leutershausen MGV 1884 – Gleich zwei Premieren zum Auftakt

August 2017 (Weinheimer Nachrichten) Männergesangverein: MGV-Chor und Dirigenten-Solo“ zu Beginn des dreitägigen Schlossfestes am Freitagabend / Leichter Regen verzögert die Auftritte

 

LEUTERSHAUSEN. Was für eine tolle Kulisse mit dem gräflichen Schloss im großen Garten des Grafen von Wiser, das im Jahre 1710 gebaut wurde. Nur das Wetter spielte zu Beginn nicht richtig mit, denn es tröpfelte und somit gab es eine kleine Verzögerung. Leutershausen MGV 1884 – Gleich zwei Premieren zum Auftakt weiterlesen

Weinheim Liedertafel – Schokolade und Schuhe

August 2017 (Weinheimer Nachrichten) Unterwegs: Gesangverein Liedertafel Weinheim in der Pfalz

 

WEINHEIM. Der Gesangverein Liedertafel Weinheim – genauer Claus Jöst -lud zu einem Tagesausflug für seine Mitglieder und Freunde ein – und viele kamen. Mit dem Bus ging es über Speyer, durch den Gemüsegarten von Rheinland-Pfalz, durch die Weinberge bei Landau in den Pfälzer Wald. Weinheim Liedertafel – Schokolade und Schuhe weiterlesen

Hemsbach Germania – Facettenreich wie ein Regenbogen

August 2017 (Weinheimer Nachrichten) Konzert: Gospelchor füllt alle Bänke in der Christuskirche und empfiehlt sich mit einer bunten Mischung von Disney-Klassikern

 

HEMSBACH. Mit einem Abend voller Emotionen hat der Gospelchor der Germania 1889 Hemsbach sein traditionelles Sommerkonzert veranstaltet. Es stand unter dem Motto „Somewhere over the rainbow“ und ebenso facettenreich und bunt wie ein Regenbogen hatte Dirigentin und Chorleiterin Peny Bauer auch das Programm gestaltet. Hemsbach Germania – Facettenreich wie ein Regenbogen weiterlesen

Viernheim Liederkranz – Ein Dankeschön an die Helfer

August 2017 (Viernheimer Tageblatt) MGV Liederkranz: Geselliges Helferfest im Liederkranz-Domizil gefeiert / Freitag Auftritt beim MGV 1846 Viernheim

 

Viernheim (oh) – In geselliger Runde richtete am Samstagabend der MGV Liederkranz ein Helferfest im Liederkranz-Domizil aus. Das Helferfest, so der Vereinsvorsitzende Werner Sindermann, sei vor allem ein Dankeschön an alle Helfer des diesjährigen Vatertagsschlachtfestes. Viernheim Liederkranz – Ein Dankeschön an die Helfer weiterlesen

Weinheim Sängerkreis – Ein Festival des Chorgesangs

Juli 2017 (Mannheimer Morgen) Heddesheim: Sängerkreis Weinheim präsentiert sich beim „Heddesema Dorffeschd“

Von unserem Redaktionsmitglied Hans-Jürgen Emmerich

 

Ob „Mit 66 Jahren“ von Udo Jürgens, sieben Brücken von Peter Maffay oder Fernando von ABBA: Chöre aus dem Sängerkreis Weinheim haben beim ersten „Heddesema Dorffeschd“ eine ganze Reihe von Ohrwürmern zum Besten gegeben, die in den Besuchern noch lange nachgeklungen haben. Weinheim Sängerkreis – Ein Festival des Chorgesangs weiterlesen

Sonstiges – „Morgenmusik“ am Abend und Uraufführung von Fritz Metz

Juli 2017 (Weinheimer Nachrichten) Konzert: Bei der 39. Hohensachsener Serenade bieten wieder alle Hohensachsener Chöre und Instrumental-Ensembles auf dem Anet-Platz Musikgenuss auf hohem musikalischen Niveau

 

HOHENSACHSEN. Der erfreuliche Zuspruch bei der 39. Hohensachsener Serenade zeigte, wie sehr Musikfreunde bei der letztjährigen Veranstaltung, an der nur zwei Gruppen teilgenommen hatten, die Angebote aller örtlichen Musik- und Gesangvereinigungen vermisst haben. Alle Sitzplätze waren am Samstag besetzt, einschließlich der Treppenstufen auf dem höher gelegenen Vorplatz. Sonstiges – „Morgenmusik“ am Abend und Uraufführung von Fritz Metz weiterlesen

Hemsbach Liederkranz – Besondere Ehrung zum 150. Geburtstag

Juli 2017 (Privat) Liederkranz Hemsbach: Land zeichnet Hemsbacher Verein mit Conradin-Kreutzer-Tafel aus

 

HIEMSBACH. Der deutsche Komponist und Dirigent Conradin Kreutzer ist Namensgeber für die Auszeichnung, die im Jahre 1998 der baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel ins Leben rief. Teufels Intension war die, dass er mit dieser Auszeichnung Vereine bedenken wollte, die auf ein mindestens 150 Jahre langes Vereinsleben zurückblicken können und sich in dieser Zeit künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Laienmusik erworben haben. Hemsbach Liederkranz – Besondere Ehrung zum 150. Geburtstag weiterlesen