Edingen Sängereinheit – Dieter Koch singt schon 50 Jahre

Dezember 2018 (Rhein-Neckar-Zeitung) Edingen: Weihnachtsfeier der Sängereinheit im Friedrichshof / Zahlreiche Ehrungen durch Verein und Verband

Von unserer Mitarbeiterin Hannelore Schäfer

 

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“. Diese sprichwörtliche Redensart galt auch für die Weihnachtsfeier der Sängereinheit 1867 Edingen. Neben den aktiven Sängerinnen und Sängern waren auch zahlreiche Passive sowie Freunde und Gönner der Sängereinheit gekommen. Der stimmungsvolle Abschluss des Sängerjahres mit Ehrungen langjähriger und vierdienten Mitglieder fand im adventlich dekorierten Sängerheim „Friedrichshof“ statt, das die Sängerfamilie an diesem Abend ganz für sich hatte.

Der Vorsitzende der Sängereinheit, Herbert Jung, begrüßte die vorweihnachtlich gestimmte Besucherschar. „Sowohl diese Weihnachtsfeier, als auch unsere anderen Veranstaltungen und Aktivitäten müssen vorbereitet und organisiert werden. Dazu bedarf es zahlreicher helfender Hände und kreativer Köpfe“, dankte der Vorsitzende den engagierten Chorfreunden.

Den Rückblick auf ein ereignisreiches Sängerjahr hielt im Anschluss Stephanie Gilow. Sie erinnerte unter anderem an die Teilnahme am Chorfestival des Sängerkreises Weinheim in Rippenweier sowie an weitere Auftritte in und außerhalb der Gemeinde. Erfolgreich verlaufen sei auch das Sommerfest der Sängereinheit, das bereits zum dritten Mal rund um das Vereinsheim „Friedrichshof“ stattgefunden hatte. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Frauenchors unternahmen die Sängerinnen zudem einen Ausflug in die Pfalz. „Unser Dank gilt der Leiterin unserer Chöre, Peny Bauer, den Vizechorleitern sowie Pianistin Renny Löffler für die Klavierbegleitung bei verschiedenen Veranstaltungen“, schloss Stephanie Gilow ihren Rückblick. Danach kamen Frauen- und Männerchor zunächst jeweils für sich und später vereint als gemischter. Chor gesanglich zum Zug.

Engel bringt Geschenke

Weihnachtliche Geschichten wurden vorgetragen und zu den Jüngsten der Sängerfamilie kamen Engel und Nikolaus, die kleine Geschenke mitgebracht hatten. Präsente sowie Urkunden und Ehrennadeln gab es für langjährige und verdiente Mitglieder. Dazu zählten auch die noch aktiven Gründungsmitglieder des Frauenchors der Sängereinheit, der sich vor 20 Jahren unter dem Dirigat von Patrick Diezler formiert hatte. Neben Vereinsehrungen aktiver und passiver Mitglieder, zu denen Herbert Jung gratulierte, gab es auch Ehrungen des Sängerkreises Weinheim.

„Wenn ein Verein wie die Sängereinheit seit 151 Jahren besteht, dann hat er nicht nur Geschichte erlebt, sondern auch Kulturgeschichte geschrieben“, konstatierte Sängerkreis-Vorsitzender Rudi Neumann und fügte an: „Kulturgeschichte die es Wert ist auch zukünftig fortgeführt und erhalten zu bleiben.“ Sein Dank galt den Sängern Anton Brander für 25, Erwin Kühlwein für 40 und Dieter Koch für 50 Jahre aktiven Chorgesang. Nachdem der gemischte Chor. „Die wunderbare Zeit ist nah“ angekündigt hatte, ging es nach der Pause froh und munter weiter.

Dafür sorgte der Sketch „Frohe Weihnachten“. Wenn sich die exzentrische Schwiegermutter an Weihnachten zum Essen einlädt ist es nicht recht, düst sie aber stattdessen über die Feiertage nach Mallorca, dann passt Schwiegermutters Abflug den verhinderten Gastgebern genauso wenig. Die Darsteller Beate Schön, Klaus Schön und Erika Keller bekamen ihren Einsatz mit viel Applaus gedankt.

Ehrungen

  • 20 Jahre Frauenchor: Brigitte Jäger, Rita Bolz, Margot Sanzol, Gerlinde Schläfer, Traudel Tharnisch, Doris Schwarz (Vereinsehrennadel in Silber).
  • Verbands- und Vereinsehrungen für aktive Sänger – 26 Jahre: Anton Brander, silberne Ehrennadel des badischen Chorverbandes (Ehrenmitgliedschaft des Vereins).
  • 40 Jahre: Erwin Kühlwein (Goldene Ehrennadel des badischen Chorverbandes).
  • 50 Jahre: Dieter Koch (Goldene Ehrennadel des deutschen Chorverbandes mit der Zahl 50 und Präsent).
  • Vereinsehrung für fördernde Mitglieder – 30 Jahre: Wolf Honsel, Uwe Brosius, Jürgen Wacker (Vereinsehrennadel in Silber).
  • 40 Jahre: Manfred Fiedler, Wolfgang Ding (Vereinsehrennadel in Gold, Ehrenmitgliedschaft).
  • 70 Jahre: Erich Neudeck (Präsent). fer

Bei der Weihnachtsfeier der Sängereinheit Edingen wurden unter anderem langjährige Mitglieder ausgezeichnet.  BILD: H. Schäfer