Heddesheim Sängerbund – Trauer um Franz Josef Siegel

April 2019 (Weinheimer Nachrichten) Sängerbund Heddesheim verliert seinen in der Region bestes bekannten Dirigenten

 

HEDDESHEIM/BERGSTRASSE. Vor einer Woche beim Festbankett des Sängerbundes Heddesheim in der Nordbadenhalle fehlte Musikdirektor Franz Josef Siegel. Er lag zu der Zeit im Theresienkrankenhaus in Mannheim. Dort starb er in der Nacht zum 13. April im Alter von 75 Jahren. Der geschätzte Musikdirektor hatte bereits im vergangenen Dezember das Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche in Heddesheim – aus gesundheitlichen Gründen – nicht als Dirigent leiten können.

Anfang dieses Jahres war er allerdings noch sehr zuversichtlich, wieder den Takt angeben zu können. Zahlreiche Chöre hat Franz Josef Siegel in der engeren und weiteren Umgebung geleitet. Bereits als 18- Jähriger übernahm er seinen ersten Chor. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim, schloss das Staatsexamen mit dem damals ganz neuen Hauptfach “Chorleitung” und der Note “Sehr gut” ab. Außerdem verlieh ihm der Fachverband Deutscher Berufschorleiter als einem der ersten den Titel “Musikdirektor FDB”.

Nach dem Studium unterrichtete Siegel als Gymnasiallehrer an der Viernheimer Albertus-Magnus­Schule und als Lehrbeauftragter von 1972 bis 1988 an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim. Außerdem war er Direktor der städtischen Musikschule Bensheim von 1979 bis 1997.

Komponist und Arrangeur Siegel machte sich zudem einen Namen als Komponist und Bearbeiter für Chor-, aber auch Solo- und Instrumental-Literatur. Er prägte die Chormusik nachhaltig, legte großen Wert auf einen stimmige und harmonische Literaturauswahl bei seinen Konzertprogrammen.

Mit seiner Ehefrau Maria führte er einen Musikverlag und verkaufte in seinem Heddesheimer Musikgeschäft E-Pianos, Keyboards und Gitarren.

Mit seiner Familie trauert der Sängerbund Heddesheim um Franz Josef Siegel. Seit knapp zwei Jahren dirigierte er den Frauen- und den Männerchor. “Für uns ist der Tod unseres Dirigenten ein herber Verlust im Jubiläumsjahr”, sagte Hans Siegel, der Vorsitzende des Sängerbundes. diko

Das Lebenselixier von Franz Josef Siegel war die Musik. BILD: KOLB