Hemsbach Germania – Am Ende singt die ganze Weinheim Galerie

Dezember 2019 (Weinheimer Nachrichten) Weihnachtlicher Flashmob der Sängerinnen kommt gut an

 

Hemsbach. Am ersten Dezember­Wochenende sangen die Frauen des Gospelchors auf dem Hemsbacher Weihnachtsmarkt, ihr musikalisches Jahr beendeten sie nun in Weinheim: Die Damen des Chors mit Dirigentin Peny Bauer und Pianistin Renny Löffler tauchten mit einem Flashmob in der Weinheim Galerie auf. Aus verschiedenen Geschäften der oberen Einkaufspassage traten die Frauen mit dem spanischen Weihnachtslied „Feliz Navidad“ durch die Menge und mischten sich unter die Passanten. Danach formierte sich der Chor neben Renny Löffler und dem Klavier und beendeten das Lied chorisch.

Mit insgesamt zwölf Liedbeiträgen, wie der bekannte Weihnachtsklassiker „White Christmas“ und dem wunderschönen Choral „Angel’s Carol“, zauberten die Sängerinnen weihnachtliche Stimmung in die Galerie. Bei „Go, Tell It On The Mountain“ mischten sich die Sängerinnen dann erneut unter die Zuschauer, um bei ihnen zu singen. Mit dem überaus temperamentvollen „Oh Happy Day“ endete die Darbietung nach etwa 45 Minuten. Peny Bauer forderte hierbei die Zuhörer auf, mitzusingen. Ein Funke war übergesprungen, denn die Begeisterung der Sängerinnen übertrug sich mühelos auf das Publikum, sodass am Ende Chor und Besucher der Galerie gemeinsam das letzte Lied sangen.

Chor und Chorleitung waren sich einig, dass diese Erfahrung baldmöglichst wiederholt werden soll. Der Gospelchor wird am Mittwoch, 18. Dezember, mit der letzten Chorprobe in die Winterpause gehen. Am Montag, 13. Januar, 19 Uhr findet im Luthersaal die Mitgliederversammlung statt. mww

Flashmob in der Weinheim Galerie: Der Hemsbacher Gospelchor kam mit seinem spontanen Auftritt an.