Leutershausen MGV 1884 – MGV wird für originelle Werbung ausgezeichnet

Oktober 2019 (Weinheimer Nachrichten) Leutershausener Verein belegt bei Wettbewerb den zweiten Platz

 

LEUTERSHAUSEN. Jubel beim MGV 1884 Leutershausen: Am Wochenende fanden im Bürgerzentrum in Bruchsal die diesjährigen Chortage des Badischen Sängerbundes mit Workshops, Infoständen, Chorleiterseminaren und Konzerten statt. Im Rahmen eines „Mitsingkonzertes“, das vom Badischen Jugendchor und dem Coro Accelerando Eggenstein unterstützt wurde, fand auch die Ehrung der drei Erstplatzierten beim vom Badischen Sängerbund ausgeschriebenen Wettbewerb „Welcher Chor wirbt am originellsten?“ statt.

Rund 30 Vereine beteiligten sich, und am Ende belegte der MGV 1884 den 2: Platz, der von der Jury wie folgt gewürdigt wurde: „Ihre Plakataktion, die Infostände, das neue Sänger-Outfit, die Homepage- und Facebook-Seite sowie ihre Veranstaltungsformen (Kino- Event, Open-Air-Konzert) haben die Fachjury voll und ganz überzeugt“.

Eine MGV-Abordnung nahm zu Beginn des Mitsingkonzertes aus den Händen der stellvertretenden Vorsitzenden des Badischen Sängerbundes die Urkunde entgegen. Diese Auszeichnung ist auch eine Bestätigung der hervorragenden Arbeit des 2017 gegründeten Teams „MGV Zukunft“ mit Vorsitzendem Harald Brand, Wolfgang Schmitt, Günther Wagner, Jürgen Böhm, Klaus Erdmann, Volker Schwarz, Michael Gassmann, Bernhard Adler, Thomas Götz sowie der Fotografin Janine Metzger, die für die ebenfalls von der Jury gelobten Bilder des Chores und die Plakatfotos verantwortlich zeichnete und Jarah Holitzka, die die Homepage- und Facebook-Seite des Leutershausener Vereins pflegt.

o Chorproben sind jeden Dienstag um 20 Uhr im Gasthof „Zum Löwen“, Hauptstraße 13.

Freude beim MGV 1884 Leutershausen: Bei den badischen Chortagen wurde der Verein für seine außergewöhnliche Werbung ausgezeichnet. BILD: MARTIN BERNHARD