Oberflockenbach Sängerbund – Die Männer stehen im Mittelpunkt

Oktober 2019 (Weinheimer Nachrichten) Oberflockenbacher Chor feiert sein 130-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende

 

OBERFLOCKENBACH/LEUTERSHAUSEN. Seit 130 Jahren gibt es den Sängerbund Oberflockenbach und das soll nun ordentlich gefeiert werden. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November, findet in der Heinrich­Beck-Halle in Leutershausen ein ausgiebiges Festwochenende statt. Das schreibt der Sängerbund in einer Pressemitteilung.

Im Mittelpunkt des Wochenendes steht der Männerchor. Am Freitag startet die Veranstaltung um 19.50 Uhr mit einem Konzertsingen befreundeter Männerchöre der Region unter dem Motto „Reine Männersache“, Jeder Gastchor trägt ein selbst gewähltes Programm von circa 15 Minuten vor.

Erster Weinheimer Männerchortag

Am Samstag findet ebenfalls in der Heinrich-Beck-Halle ab 9 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Sängerkreis Weinheim der „1. Weinheimer Männerchortag“ statt. Unter dem Motto: „Mann oh Mann, Erstaunliches und Wissenswertes rund um die (Männer) stimme“ Folgende Referenten konnten engagiert werden: Tristan Meister „Perlen der (Männer)Chormusik“, Harald Jers „(Männer)Chorakustik“, Philipp Klahm „(Männer)chorische Stimmbildung“, Justus Merkel und Sonat Vox „Klang und Balance im (Männer) Chor“ und Alwin Schronen „Neue Musik für (Männer) Chöre“.

Preisgekrönter Chor tritt auf

Am Samstagabend wird als Höhepunkt der Männerchor Oberflockenbach gemeinsam mit Sonat Vox (Gewinner und Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg) ein Konzert um 19.30 Uhr in der Katholischen Kirche Herz Jesu Oberflockenbach bestreiten. Der Titel des Konzertabends lautet „Machet die Tore weit!“ – Teil dieses Konzertes wird eine Uraufführung vom „Psalm 24 – Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch“ vom Komponisten Pascal Martine sein.

Dieses Stück wurde von Hans­Joachim Karl für seine Sänger in Oberflockenbach anlässlich seines 30- jährigen Jubiläums beim Sängerbund in Auftrag gegeben, heißt es in der Pressemitteilung.

Anmeldung für die Workshops sind beim Sängerbund Oberflockenbach über Nicole Schmitt (nicole.h.schmitt@gmx.del und beim Sängerkreis Weinheim über Peter Strohmenger (p.strohmenger.whm@gmail.coml möglich. Mitglieder des Sängerkreises Weinheim können kostenlos mitmachen. Konzertkarten sind über die Sänger und Sängerinnen vom Sängerbund sowie im Ortszentrum Oberflockenbach erhältlich, heißt es abschließend.

Die Konzerte im Überblick

  • Freitag, 8. November, 19,30 Uhr, Heinrich-Beck-Halle Leutershausen, „Reine Männersache“; Konzertsingen befreundeter Chöre.
  • Samstag, 9. November, 19.30 Uhr Uhr, Herz-Jesu-Kirche Oberflockenbach, Konzert des Männerchores gemeinsam mit Sonat Vox.
  • Sonntag, 10. November, 10 Uhr, Heinrich-Beck-Halle Leutershausen, Konzertsingen.

Geballte Stimmkraft: Seit 130 Jahren gibt es den Sängerbund Oberflockenbach. Unser Bild zeigt den Männerchor, der beim Festwochenende in Leutershausen im Mittelpunkt stehen wird. BILD: SÄNGERBUND OBERFLOCKENBACH