Sulzbach Liederkranz – Ein Hauch von Schweden

Juni 2019 (Weinheimer Nachrichten) Sonnwendfest kommt gut an

 

SULZBACH. Bunte Lichterketten, Fackeln und Feuerschalen erhellten Zentrum, Innenhof und Kindergarten-Freigelände für das Sonnwendfest des Liederkranzes Sulzbach. Das Orga-Team hatte tolle Arbeit geleistet. Vorsitzender Frank Grünewald zeigte sich mit dem Besucherandrang mehr als zufrieden.

Gerade in Schweden haben ja derartige Feiern einen hohen Stellenwert. In Anlehnung an die Nordeuropäer versuchte man, eine schwedische Atmosphäre zu erzeugen. Smörrebröd mit Lachs und andere schwedische Spezialitäten waren die Renner. Auch die Kultur kam nicht zu kurz, denn sowohl der Frauen- als auch der Männerchor des Vereins präsentierten sich gesanglich sehr anspruchsvoll unter ihren Chorleitern Peny Bauer und den Vizedirigenten Albert Hilkert beziehungsweise Jochen Weber. Lange und stimmungsvoll wurde die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert. Der Sonntag begann mit einem gut besuchten Frühschoppen; auch der angebotene Mittagstisch wurde rege angenommen. rn