Weinheim GV 1955 – Robert Knapp singt seit 60 Jahren

November 2018 (Weinheimer Woche) Ehrungen beim GV 1955 Weinheim

 

(pm/red). Der GV 1955 Weinheim hatte im Rahmen seiner Herbstfeier im Rolf-Engelbrecht-Haus einige Ehrungen vorzunehmen. Darunter auch die für Robert Knapp, der seit 60 Jahren aktiv ist.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Markus Gräber wurden die Gäste kurzerhand musikalisch vom Frauenchor unter Leitung des Chorleiters Volker Schneider aufgefordert „Lasst uns das Glas erheben, stimmt alle mit uns ein“.

Mit viel Freude und Spaß forderten die Weststadtsänger bei „Rock mi“ von der Gruppe VoxxClub die Gäste zum Tanzen auf. Das war eine gute Einstimmung in ein Abendprogramm, dass der Alleinunterhalter Günter zwischen den einzelnen Programmpunkten mit flotten Tanzmelodien bereicherte. Gute Stimmung brachten zudem die Line-Dancer aus Hemsbach mit ihrer Vorführung. Das Publikum war hellauf begeistert von dieser gekonnten Darbietung und bedankte sich, wie zuvor bei allen Sängerinnen und Sänger mit Applaus, und ließen die Line-Dancer erst nach einer Zugabe von der Bühne.

Der gemischte Chor umrahmte indes die an diesem Tag vorzunehmenden Ehrungen verdienter Mitglieder mit Lieder aus der schönen alten Zeit. Die Ehrungen des Badischen Sängerbundes und des Sängerkreises Weinheim selbst wurden vom Ehrungsbeauftragten des Sängerkreises. Albert Albrecht, vorgenommen.

Er überreichte Robert Knapp für 60 Sängerjahre die Ehrennadel in Gold und die Ehrenurkunde. Außerdem wurde Knapp für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die goldene Ehrenbrosche mit Ehrenurkunde für 40 Sängerjahre wurde Elisabeth Pzibilka überreicht. Markus Gräber bekam je die Goldene Ehrennadel und Ehrenkunde für 40 Sängerjahre und 40 Jahre Mitgliedschaft. Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft gingen an Ingrid Weinkötz, Valentin Adrian, Wolfgang Bader. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Susanne Kretschmer und Peter Lutz geehrt. Für 10 Jahre Treue zum Verein wurden Frieda Becker, Helga Holländer, Edith Lutz, Albert Kohl, Klaus Flößer und Manfred Tix geehrt.

Wer den Chor wieder einmal erleben möchte: Der Gesangverein 1955 Weinheim singt am Sonntag, 2. Dezember, um 16 Uhr, auf dem Weststadt-Weihnachtsmarkt, am Donnerstag, 13. Dezember, um 17.30 Uhr, in der Weinheimer Galerie und am Sonntag, 16. Dezember, um 15 Uhr, bei der Siedlergemeinschaft Weinheim.

Beim Herbstfest des GV 1855 Weinheim wurden verdiente Mitglieder geehrt.  Foto: oe