Weinheim Liedertafel – Geschenke und ein „Hoch“

Dezember 2019 (Weinheimer Nachrichten) Feier ist verbunden mit Ehrungen

 

Weinheim. Im voll besetzten und festlich geschmückten Saal des Vereinslokals „Zum Gorxheimertal“ begrüßte der Vorsitzende des Gesangvereins Liedertafel Weinheim, Dieter Oest, die Gäste und die Chorleiterin Sabine Kneer. Der Chor sang zum Auftakt vier festliche Lieder. Anschließend wurde Otto Liebscher für zehn Jahre „Aktives Singen“ geehrt.

Die Sänger Hans Hofmann, Hagen Bieber, Heinz Gärtner, Walter Metz, Gerhard Reinmuth, Artur Weygold und nochmals Otto Liebscher wurden für fleißigen Singstundenbesuch oder besondere Verdienste ausgezeichnet.

Der Chor bedankte sich bei den Geehrten mit dem „Sängerhoch“ und einem Weinpräsent. Nach einer Essenspause sang der Chor noch vier weihnachtliche Lieder. Dirigentin Kneer überraschte danach die Sänger und alle Anwesenden mit zwei Solo- Beiträgen. Sie sang mit ihrer herrlichen Sopranstimme das „Kalenderlied“ und die „Christrose“. Während des anschließenden gemütlichen Beisammenseins brachte Monika Schäfer ein lustiges Gedicht zum Vortrag. Roland Schäfer, Hans und Jürgen Hofmann sangen gemeinsam als Trio sowie Hans Hofmann allein und sehr gefühlvoll noch vier festliche Lieder. Alle anwesenden Damen wurden zum Schluss noch mit einem kleinen Geschenk beschert.

Vorsitzender Dieter Oest bedankte sich abschließend bei der scheidenden Wirtsfamilie Krause für die jahrelange gute Unterbringung und Bewirtung. AQ