Alle Beiträge von Peter Kleefisch

Sonstiges – In der Rolle des Iwan pudelwohl gefühlt

März 2019 (Weinheimer Nachrichten) Der bekannte Rippenweierer Chorsänger und Gesangssolist Rolf Krämer blickt heute auf 80 erfolgreiche Jahre zurück

 

RIPPENWEIER, “Dein Vater hat 2. Bass gesungen, also singst du es auch.” So hieß der damalige Dirigent Albert Klosa den jungen Rolf Krämer als aktiven Sänger des MGV Sängervereinigung 1893 Rippenweier zur ersten Gesangsstunde willkommen. Das ist jetzt 65 Jahre her, und noch immer erklingt seine ausdrucksstarke Stimme im Chor. Am heutigen Donnerstag feiert Rolf Krämer in Rippenweier seinen 80. Geburtstag. Sonstiges – In der Rolle des Iwan pudelwohl gefühlt weiterlesen

Grosssachsen Sängerbund – Drei neue Ehrenmitglieder

März 2019 (Weinheimer Nachrichten) Bei der Jahreshauptversammlung neuen Vorstand gewählt

 

GROSSSACHSEN. Das vergangene Jahr sei laut der Vorsitzenden des MGV Sängerbund, Heidi Sacht, “ein besonders aktives und harmonisches Jahr gewesen” und sie hob die Erfolgserlebnisse hervor. Als Beispiel nannte sie bei der Jahreshauptversammlung die Mitgestaltung des Musicals “My Fair Lady” mit dem 50-köpfigen Orchester, das durch Dieter Korsch zustande gekommen sei. Grosssachsen Sängerbund – Drei neue Ehrenmitglieder weiterlesen

Rippenweier Sängervereinigung – Jasmin Schilling löst Karl Münd ab

März 2019 (Weinheimer Nachrichten) Wahlen bei Hauptversammlung

 

RIPPENWEIER. Reibungslos verlief die Mitgliederversammlung der MGV Sängervereinigung 1893 Rippenweier im Saal der Vereinsgaststätte “Zum Pflug” am vergangenen Samstagabend. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wachablösung des Kassiers Karl Münd, der nach 17 Jahren erstklassiger Arbeit als Mitglied des Vorstands sein Amt zur Verfügung stellte. Seine Nachfolgerin wurde die im Frauenchor “Salto Vocale” aktive Jasmin Schilling. Rippenweier Sängervereinigung – Jasmin Schilling löst Karl Münd ab weiterlesen

Leutershausen Sängereinheit – Sängereinheit im Luisenpark

März 2019 (Weinheimer Nachrichten) Unterwegs

 

LEUTERSHAUSEN. Der Januar ist bereits schon zu Ende und die Sängereinheit übt wieder fleißig an neuen Liedern für den Männerchor, den Frauenchor, und auch gemischtes Liedgut ist mit dabei. Damit sich die Sänger und Sängerinnen nicht nur in den Chorproben treffen, beschloss der Frauenchor spontan, einen kleinen Ausflug zu machen. Gesagt, getan, und so ging es in den Luisenpark nach Mannheim, um dort die Winterlichter zu bewundern. Leutershausen Sängereinheit – Sängereinheit im Luisenpark weiterlesen

Weinheim Sängerkreis – Sängerinnen mit Sängern fast gleichauf  

Februar 2019 (Weinheimer Nachrichten) Beim Kreissängertag wird Richard Trares zum Ehren-Kreischorleiter und Schatzmeister Manfred Schmiedel zum Ehrenmitglied ernannt

 

HOHENSACHSEN. Stabile Mitgliederzahlen bei den Aktiven meldet der Sängerkreis Weinheim. 1719 Frauen und Männer singen in den 33 Vereinen. Ein Jahr zuvor waren es 1726 gewesen. Dabei haben die Sängerinnen (843) mit den Sängern (876) fast gleichgezogen, wie Vorsitzender Rudi Neumann am Samstag beim Kreissängertag feststellte, den der MGV 1850 Hohensachsen in seinem Vereinsheim ausrichtete. 26 Vereine hatten ihre Vertreter zur Tagung geschickt. Weinheim Sängerkreis – Sängerinnen mit Sängern fast gleichauf   weiterlesen

Sulzbach Männerchor – In den neuen Räumen sehr gut eingelebt

Februar 2019 (Weinheimer Nachrichten) Männerchor Sulzbach: Vorsitzender Gerhard Hofmann wird auf Mitgliederversammlung bestätigt

 

SULZBACH. Gerhard Hofmann bleibt Vorsitzender des Männerchores Sulzbach. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihn im gut besetzten Sängerraum des Gemeindezentrums einstimmig. Neben den Neuwahlen standen der Rückblick auf das vergangene Jahr sowie die Vorschau auf das Jahr 2019 auf der Tagesordnung. Sulzbach Männerchor – In den neuen Räumen sehr gut eingelebt weiterlesen

Viernheim Liederkranz – “Wir brauchen Hoffnungsbilder”

Februar 2019 (Viernheimer Tagblatt) Neue Form der Totenehrung auf dem Friedhof Lorscher Straße / “Bei der Bewältigung der Trauer gibt es keine Patentlösung”

 

Viernheim (oh) In einer neuen Form gedachte am Sonntagvormittag der MGV Liederkranz seinen verstorbenen Sängern und Mitgliedern aus dem Jahr 2018. In der Friedhofshalle auf dem Friedhof in der Lorscher Straße kam die Vereinsfamilie zusammen, um in einem stilvollen und gebührenden Rahmen den 21 Verstorbenen aus dem letzten Jahr zu gedenken. Musikalisch umrahmt wurde die Totenehrung durch den Chor des MGV Liederkranz unter der Leitung von Chordirektorin Edith Schmitt, Albrecht Wunderle an der Orgel sowie Manuel Thomas mit einem Trompetensolo. Viernheim Liederkranz – “Wir brauchen Hoffnungsbilder” weiterlesen

Hohensachsen MGV 1850 – Dank für engagierte Helfer

Februar 2019 (Weinheimer Nachrichten) Hauptversammlung mit Wahlen

 

HOHENSACHSEN. Wahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des MGV 1850 Hohensachsen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Franz Kurz, Inge Reimann, Reinhold Kolb, Astrid Maier und Heinrich Braun überbrachte Ortschaftsrat Otfried Ramdohr die Grüße der Ortverwaltung. Dabei hob er lobend hervor, dass der Verein den Schulchor und die Musik-AG der Sepp-Herberger­Grundschule finanziell unterstützt. Hohensachsen MGV 1850 – Dank für engagierte Helfer weiterlesen

Hohensachsen MGV 1850 – Dank für engagierte Helfer

Februar 2019 (Weinheimer Nachrichten) MGV 1850 Hohensachsen: Hauptversammlung mit Wahlen

 

HOHENSACHSEN. Wahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des MGV 1850 Hohensachsen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Franz Kurz, Inge Reimann, Reinhold Kolb, Astrid Maier und Heinrich Braun überbrachte Ortschaftsrat Otfried Ramdohr die Grüße der Ortverwaltung. Hohensachsen MGV 1850 – Dank für engagierte Helfer weiterlesen

Oberflockenbach Sängerbund – Chorfamilie hat jungen Zuwachs

Januar 2019 (Weinheimer Nachrichten) Sängerbund: In Oberflockenbach ist aus dem Kerwe-Projektchor nun eine feste Gesangsgruppe geworden / Nächste Probe am Mittwoch, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus “Zur Rose”

 

OBERFLOCKENBACH. Aus einem Kerwe-Projektchor wird nun aufgrund der großen Begeisterung ein neuer Chor zum festen Bestandteil des Sängerbundes Oberflockenbach. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Für einen Großteil des Projektchores war nach der Ober-Wünsch-Steinbacher Kerwe 2018 frei nach Queen gleich klar: “Dont Stop Us Now!” und somit ist der Sängerbund Oberflockenbach froh, dass der gemischte Chor sich im 2. Halbjahr 2018 bereits mit 36 Stimmen etabliert hat. Oberflockenbach Sängerbund – Chorfamilie hat jungen Zuwachs weiterlesen