Alle Beiträge von Peter Kleefisch

Markus Gräber bleibt Vorsitzender

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung

 

WEINHEIM. Die Mitglieder des Gesangvereins 1955 setzen auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung bestätigten sie den amtierenden Vorstand einstimmig. Markus Gräber leitet auch weiterhin die Geschicke des Vereins. Ihm zur Seite stehen weiterhin als Schriftführerin und Pressewart Inge Eisenhauer und als Kassenwart Reinhold Eisenhauer. Beisitzer, sind Monja Gräber, Artur Hamburger, Brigitte Etzel, Lisa Obert und Edgar Schmitt. Markus Gräber bleibt Vorsitzender weiterlesen

Laudenbach Singverein – Jeck und Seitz sind seit 70 Jahren dabei

Februar 2018 Treue Mitstreiter bei Matinee-Veranstaltung ausgezeichnet / Auch Ehrungen des badischen und deutschen Chorverbandes

LAUDENBACH. Mit einer Matinee hat der Singverein 1870 Laudenbach seine langjährigen Mitglieder geehrt. Trotz Grippewelle und kalter Temperaturen war das Sängerheim vollgefüllt und die Stimmung hervorragend. Mit einer „Hymne an das

Lied“ leitete der Männerchor die Ehrungsfeier ein. Dann ergriff Vorsitzender Friedhelm Stiller das Wort, begrüßte die Gäste und betonte, wie sehr er sich über die Zusammenkunft freue. Laudenbach Singverein – Jeck und Seitz sind seit 70 Jahren dabei weiterlesen

Großsachsen Sängerbund – Vorsitzende Heidi Sacht will aufhören

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Martin-Heinrich Bitzel ist dem Verein seit 50 Jahren treu und wird Ehrenmitglied! Weitere Auszeichnungen bei der Jahreshauptversammlung

 

GROSSSACHSEN. Am 25. März 1873 hoben 35 Männer den MGV Sängerbund aus der Taufe, 1997 wurde der Frauenchor gegründet. Es folgte im September 2013 ein jahrelang diskurierter Vorschlag, aus Frauen- und Männerchor einen gemischten Chor zu bilden. Seit November 2013 besteht offiziell der „Gemischte Chor“ beim MGV „Sängerbund“ 1873 Großsachsen, und es lief gut im Musik- und Gesangverein, wäre da nicht die Frage des Vorsitzes, die auch bei diesem Verein jetzt ein Thema wird. Großsachsen Sängerbund – Vorsitzende Heidi Sacht will aufhören weiterlesen

Hohensachsen MGV 1850 – Das Ringen um neue Sänger muss unverändert weitergehen

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Mitgliederversammlung beschließt notwendige Beitragserhöhung / Chorstärke derzeit 35 Aktive

 

HOHENSACHSEN. „Wir grüßen euch mit frohem Klang, willkommen bei Musik und Sang.“ So wurde nach der Begrüßung durch den Sprecher des Vorstandes des MGV 1850 Hohensachsen, Walter Spieth, der Sängergruß von den Mitgliedern bei der Mitgliederversammlung im Sängerheim gesungen. Hohensachsen MGV 1850 – Das Ringen um neue Sänger muss unverändert weitergehen weiterlesen

Hohensachsen MGV 1850 – Sorge angesichts der Überalterung

Februar 2018 (Weinheimer Woche) Mitgliederversammlung des MGV Hohensachsen

 

(pm/red). „Wir grüßen euch mit frohem Klang, willkommen bei Musik und Sang“ – so wurde nach der Begrüßung des Sprechers des Vorstandes des MGV 1850 Hohensachsen, Walter Spieth, dieser traditionelle Sängergruß bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im Sängerheim gesungen. Hohensachsen MGV 1850 – Sorge angesichts der Überalterung weiterlesen

Rippenweier Sängervereinigung – Chöre bringen Rippenweier zum Klingen

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Der MGV Sängervereinigung Rippenweier feiert 125-jähriges Bestehen / Festwochenende vom 8. Bis 10. Juni

 

RIPPENWEIER. Das wird ein musikalisches Jahr für den Odenwald-Ortsteil Rippenweier: Die MGV Sängervereinigung 1893 Rippenweier feiert nämlich ihr 125- jähriges Jubiläum und wird das Dorf das ganze Jahr über zum Klingen bringen.

Als erstes Event steht das diesjährige Chorfest mit Prädikatssingen des Sängerkreises Weinheim auf dem Terminkalender, das in diesem Jahr passenderweise in der Keltensteinhalle in Rippenweier stattfinden wird. Rippenweier Sängervereinigung – Chöre bringen Rippenweier zum Klingen weiterlesen

Hemsbach Germania – Die beiden Chefinnen bleiben an der Spitze des Vereins

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Mitglieder wählen bei der Jahreshauptversammlung neuen Vorstand / Petra Baumann und Monika Mohr-Waldschmidt wieder gewählt / Mitgliedsbeiträge für Aktive steigen leicht

 

HEMSBACH. Die Frauen des Gospelchors hatten schon ihre erste Chorprobe im neuen Jahr absolviert, als sich alle Germania-Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Luthersaal der evangelischen Kirchengemeinde trafen. An diesem Abend wurde auch unter Leitung von Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Kirchner der neue Gesamtvorstand gewählt.

Vorstandswahlen

An freiwilligen Frauen fehlte es für die neu zu besetzenden Posten nicht, was erneut auf ein großes Engagement und Verbundenheit zum Verein hindeutet. Hemsbach Germania – Die beiden Chefinnen bleiben an der Spitze des Vereins weiterlesen

Leutershausen MGV 1884 – Facebook ist hier Frauensache

Februar 2018 (Weinheimer Nachrichten) Vorsitzender Harald Brand stellt neue Internetbeauftragte Jarah Holitzka vor

 

LEUTERSHAUSEN. Dem MGV 1884 Leutershausen geht es so wie vielen anderen Männerchören: Er ist auf der Suche nach neuen Sängern und kann dabei mit zwei Neuzugängen bereits einen Erfolg vermelden. Jetzt geht der Verein noch einen Schritt weiter und setzt auch auf die neuen Medien. So wird zum Beispiel „die einzige Frau beim MGV“ (Harald Brand) künftig eng mit dem Vorstand zusammenarbeiten und sich auch für die Gestaltung dieser Webseite verantwortlich zeichnen. Leutershausen MGV 1884 – Facebook ist hier Frauensache weiterlesen